www.honscha.de

Postlaufzeiten bei Auslandstausch

Dieses Thema im Forum "Versand" wurde erstellt von bofried, 8. Juli 2012.

  1. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.221


    Zum Zeitpunkt meines vorherigen Post in diesem Threat stand bei 17 Track all in one Tracking:

    upload_2019-9-27_19-41-51.png

    Nach meinem Beitrag hies es am nächsten Tag
    upload_2019-9-27_19-41-11.png

    Ich habe mal versucht wo man im ärgsten Fall herausfinden kann was B6-101 heisen mag. Jedoch ohne Erfolg.
    Gut das ich einen Tag vorher noch nachgesehen hatte. Sollte bei 17Track es mal bei euch ebenfalls B6-101 heisen wisst ihr das damit der Deutsche Zoll gemeint ist. :D
     
    Muppetshow gefällt das.
  2. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    1.834
    Ein Großbrief von mir hat von Deutschland aus nur 7 Tage ins Südniedersächsische Ausland gebraucht. Die Deutsche Post legt sich mittlerweile echt ins Zeug, Der Briefträger muss am Tag bestimmt ca. 50 km gewandert sein um dass zu schaffen. Da können die Postreiter der Konkurrenz von Thurn-und-Taxis aber bald einpacken.
     
  3. MS2007

    MS2007

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    51
    Eines meiner Pakete wurde heute endlich zugestellt (NRW). Verschickt am 30.11. in Frankfurt...
    Brief USA-DE 7 Tage
    Paket 1 DE-USA: verschickt mitte Oktober, scheint verschollen zu sein
    Paket 2 DE-USA: verschickt mitte November, liegt noch immer im Verteilzentrum Frankfurt.
     
  4. DonChori

    DonChori

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    3.225
    Mindestens 2 Wochen von D nach NL. Beide Seiten waren schon davon ausgegangen, dass der Brief abhanden gekommen war.
     
  5. michkeft

    michkeft

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    296
    Zustimmungen:
    162
    Nach 9 Wochen eine Münzlieferung aus Nepal erhalten, ansonsten wären es immer 2 bis 3 Wochen...
     
  6. Onkel Sam

    Onkel Sam

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.557
    Zustimmungen:
    1.221
    Ich habe an diesen Dienstag, von München aus, ein Paket in die Niederlande verschickt und es kam nach 2 Tagen, also heute, beim Empfänger an.
    Noch scheint es bei der DHL keine Anzeichen von Weihnachtschaos zu geben.
     
  7. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    3.328
    Zustimmungen:
    1.834
    Anscheinend verzögern sich so manche Sendungen Coronabedingt.
    Brief an einen Tauschpartner in Portugal habe ich am 25.3. eingeworfen. Ankunft beim Empfänger am 27.4.
    Ein DHL-Päckchen innerhalb Deutschland nach Berlin war 15 Tage unterwegs nach dem Einlegen in die Packstation.
     
  8. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    567
    Päckchen und Pakete nach Australien (und Neuseeland) sind aktuell auch nicht möglich. Lediglich Briefe (die ja nur noch Dokumente enthalten dürfen) bis 500g.
    Auch nach Belgien, Frankreich, Italien, Österreich, Schweiz gibt's Einschränkungen:
    Aktuelle Informationen zum Coronavirus | DHL
     
  9. arrius

    arrius

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    68
    Kein Tausch, aber ein gewonnenes Los in einer italienischen Auktion:
    Abgesendet in Rimini am 08.05. mit DHL Express, angekommen heute in einem Ort in der Nähe von München.
     
  10. redlock

    redlock

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    1.167
    Zustimmungen:
    567
    Päckchen Deutschland -----> England: 7 Tage
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden