• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Prägeauftrag vom 5.12.2001

Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.652
Punkte Reaktionen
2.293
Ja voriges Jahr sind viele 2004J und 2004A durch meine Kasse gewandert, viele davon in bester Erhaltung.

Danke für die Info, dann ist wohl klar, dass die Restmenge fertig geprägt wurde. Auch bei 2 Euro 2004 A war wohl ein Teil noch nicht geprägt, hatte vor einigen Monaten auch einmal eine relativ neue.
 
Registriert
20.03.2004
Beiträge
2.694
Punkte Reaktionen
132
Danke für die Info, dann ist wohl klar, dass die Restmenge fertig geprägt wurde. Auch bei 2 Euro 2004 A war wohl ein Teil noch nicht geprägt, hatte vor einigen Monaten auch einmal eine relativ neue.

2 € 2004A wurde im Raum Düsseldorf ab April 2004 verausgabt und dann wieder ab Januar 2007 (offensichtlich Restauflage); ich habe in den letzten 12 Monaten wieder einige prägefrische Exemplare gefunden!
 

epapeter

Mitgliedschaft beendet
Registriert
20.01.2008
Beiträge
490
Punkte Reaktionen
15
50 Euro Cent 2004 G /Daviedoff vom 8.1. 2008

wie richtig festgestellt kommen nun ältere Bestände ,die in der Bank hinten oder unten lagen zur Ausgabe :p,hallo Daviedoff sei bitte so nett und schaue mal die Randausbildung an ,durchgehend gerade gerändelt oder angefast und mit ovalem Erscheinungsbild ? bei "gerader "Rändelung kann der Randstab an der Münze dicker sein ,da nicht abgeschrägt ist -danke -gruss p:eek:

für alle Leser : ich suche Randausbildungen die kugelrund erscheinen ooooo bitte melden -danke p
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.652
Punkte Reaktionen
2.293
wie richtig festgestellt kommen nun ältere Bestände ,die in der Bank hinten oder unten lagen zur Ausgabe

Das sind meines Wissens aber keine alten Bestände, die hinten im Tresor lagen. Vielmehr werden es ausstehende Kontingente der 2004er Aufträge sein, die erst vor kurzer Zeit geprägt wurden. Beispiel: hier im Forum wurde mal von einer Rolle 50 Cent 2004 A berichtet, die im Mai 2007 gerollt wurde.
Außerdem gibt es angeblich neuerdings 2 Euro 2008 F Michel mit der alten Wertseite und das ist nur möglich, wenn gleichzeitig andere Münzen mit alter Wertseite geprägt werden (in diesem Fall, wie auch schon mehrfach in prägefrisch gefunden, 2 Euro 2003 F).
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.652
Punkte Reaktionen
2.293
Heute erhalten: 50 Cent 2004 F in fast prägefrischer Qualität. Auch diese Münze wurde mit Sicherheit vor einiger Zeit nachgeprägt, da nach meinen Beobachtungen bestimmt noch keine 72 Mio. Stück im Umlauf sind. Und nun wird das Restkontingent abgearbeitet.
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.652
Punkte Reaktionen
2.293
Was ist eigentlich mit den folgenden Münzen?

10 Cent 2004 D
10 Cent 2004 F
50 Cent 2004 D
1 Euro 2004 A
1 Euro 2004 D

Hat jemand schon irgendwas davon im Umlauf gefunden? Die letzte bis dato nicht ausgegebene Münze des Prägeauftrages vom 5.12.2001 war die 50 Cent 2004 A, und die gibt es seit Juni 2007 im Umlauf. Laut Aussage von Herrn Schön sollten alle diese Münzen bis Ende 2008 geprägt werden. Dann müsste doch langsam mal was Neues rauskommen, sonst ist das m.E. bis Ende des Jahres nicht zu schaffen, zumal ja noch nicht abgeprägte Kontingente von schon länger im Umlauf befindlichen Münzen dazu kommen (z.B. 10 Cent 2003 A oder 50 Cent 2004 FG). Vor allem die Prägestätte in München hat wohl noch einiges zu tun.
 
Registriert
20.03.2004
Beiträge
2.694
Punkte Reaktionen
132
Was ist eigentlich mit den folgenden Münzen?

10 Cent 2004 D
10 Cent 2004 F
50 Cent 2004 D
1 Euro 2004 A
1 Euro 2004 D

Hat jemand schon irgendwas davon im Umlauf gefunden? Die letzte bis dato nicht ausgegebene Münze des Prägeauftrages vom 5.12.2001 war die 50 Cent 2004 A, und die gibt es seit Juni 2007 im Umlauf. Laut Aussage von Herrn Schön sollten alle diese Münzen bis Ende 2008 geprägt werden. Dann müsste doch langsam mal was Neues rauskommen, sonst ist das m.E. bis Ende des Jahres nicht zu schaffen, zumal ja noch nicht abgeprägte Kontingente von schon länger im Umlauf befindlichen Münzen dazu kommen (z.B. 10 Cent 2003 A oder 50 Cent 2004 FG). Vor allem die Prägestätte in München hat wohl noch einiges zu tun.

Ja, München hat noch einiges zu prägen, falls der Prägeauftrag für 2004 überhaupt erfüllt wird... :confused: Mittlerweile sind die spanischen 1 €-Münzen hier genauso häufig wie die Münchener (jeweils rd. 8%)!
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.652
Punkte Reaktionen
2.293
Ja, München hat noch einiges zu prägen, falls der Prägeauftrag für 2004 überhaupt erfüllt wird... :confused:


Ich glaube, dass der Prägeauftrag schon noch erfüllt wird, denn sonst wären ja 1 Euro 2004 F, 50 Cent 2004 A und 10 Cent 2004 G auch nicht mehr in Umlauf gekommen. Außerdem werden wohl z.Zt. auch noch 50 Cent 2004 F+G und 2 Euro 2003 F geprägt.
Aber v.a. in München müsste man sich langsam mal ranhalten, denn dort sind nach meinen Angaben noch 213,15 Mio. 2004er (evtl. auch ein paar 2003er) plus 208,95 Mio. 2008er (ohne die 2€ Michel, da diese wohl schon in 2007 abgeschlossen wurden) = 422,1 Mio. Stück offen. Wenn man jetzt anfängt zu prägen ist das aber bestimmt noch zu schaffen, zumal man ja einen Teil der 2008er Münzen auch in 2009 prägen kann.

Eine andere Frage, die evtl. geklärt werden müsste wäre, wie sicher die Information ist, dass der Auftrag vom 5.12.01 wirklich bis Ende 2008 komplett abgearbeitet sein soll.
 

Gerhard Schön

Moderator
Teammitglied
Registriert
10.02.2005
Beiträge
2.981
Punkte Reaktionen
424
Eine andere Frage, die evtl. geklärt werden müsste wäre, wie sicher die Information ist, dass der Auftrag vom 5.12.01 wirklich bis Ende 2008 komplett abgearbeitet sein soll.
Diese Information ist sicher. Ins Kalenderjahr 2009 wird nichts übertragen.
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.652
Punkte Reaktionen
2.293
Diese Information ist sicher. Ins Kalenderjahr 2009 wird nichts übertragen.

Dann bin ich gespannt, wann die restlichen Münzen auftauchen werden. Die Planzahlen sind ja relativ hoch, so dass man die Münzen dann auch oft im Umlauf finden müsste.
Ist meine Annahme richtig, dass die Restprägung bis Ende 2008 in Zusammenhang mit der bevorstehenden Änderung der Motivseite in 2009 steht?
Und wenn die 2004er alle bis Ende des Jahres fertig sein sollen, bei den 2008ern muss dies doch nicht so sein. Mit den Stempeln des Vorjahres wird ja immer noch eine Zeit lang weiter geprägt.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet