Prägezahlen 15 Rupien Deutsch Ost-Afrika ( DOA ) 1916 T (Tabora )

Registriert
01.11.2008
Beiträge
296
Punkte Reaktionen
218
Die Prägezahlen im Jaeger für den Varianten A und B der 15 Rupien basieren auf der Annahme dass die Münzen die bis Ende Juni geprägt wurden seien Typ A, die nachher geprägten Typ B. Eine Quelle worauf sich diese Annahme basieren könnte gibt es nicht.
Im DOA 1916 T, 15 rupien part A, die catalogue wird mit Bezug auf part B (Siehe DOA 1916 T, German East Africa Emergency Coinage Struck at Tabora in 1916, a Die Catalogue ) Der Grenze nach Mitte Juli verlegt, basiert auf den Marktauftritt dieser Münzen bis Ende 2016. Ergenis: A 6980, B 9218.
Neue Berechnungen an Hand der Auftritt bis Anfang April 2020 unterstreichen dieses Ergebnis nochmals.
Typ C wurde bis jetzt nur zweimal gesehen.
 

Anhänge

  • - - Calculated mintage of German East Africa 15 Rupien 1916 varieties April 2020.xls
    8 KB · Aufrufe: 269
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet