Preisübersicht Reichsgoldnachprägungen

Registriert
22.08.2009
Beiträge
8.469
Punkte Reaktionen
8.911
Das Ding habe ich ganz übersehen:eek:. Und was macht man jetzt, wenn der Käufer feststellt, dass die "garantiert echte" Münze eine NP ist? Auf Lieferung einer echten Münze bestehen, oder was...?

Diese Erdnuss aus der Schweiz lehnt sich sehr weit aus dem Fenster.
Das ging mir auch so, völlig übersehen. Bei der Erdnuss kaufe ich eh nix. Aber wie es Stefan schon schreibt, ganz weit aus dem Fenster gelehnt. Ich würde mir da schon mal an Erdnusslis stelle, gedanken machen und bei Felix Baumgartner den Freien Fall üben.:newwer:
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11.09.2009
Beiträge
12.129
Punkte Reaktionen
12.111
Das ging mir auch so, völlig übersehen. Bei der Erdnuss kaufe ich eh nix. Aber wie es Stefan schon schreibt, ganz weit aus dem Fenster gelehnt. Ich würde mir da schon mal an Erdnusslis stelle, gedanken machen und bei Felix Bamgartner den Freien Fall üben.:newwer:

Ich muss gestehen, ich habe geboten, auch wenn ich kein Erdnussfan bin. Allerdings habe ich kein " Baumgartnergebot " abgegeben, sondern bin goldpreisnah ausgestiegen.

Der eventuelle Rechtsstreit um die Lieferung einer Originalprägung wäre sicher lustig.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
8.469
Punkte Reaktionen
8.911
Ich muss gestehen, ich habe geboten, auch wenn ich kein Erdnussfan bin. Allerdings habe ich kein " Baumgartnergebot " abgegeben, sondern bin goldpreisnah ausgestiegen.

Der eventuelle Rechtsstreit um die Lieferung einer Originalprägung wäre sicher lustig.
Wenn ich einer der großen Händler/ Auktionshäuser mit einem gutem Draht zum Juristen wäre, ich glaube ich hätte mir dann mal den "Spass" gemacht und das Ding ersteigert. Und dann mal gespannt abgewartet wie die Erdnuss da aus der Nummer wieder raus kommt.
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.845
Punkte Reaktionen
3.120
Ich muss gestehen, ich habe geboten, auch wenn ich kein Erdnussfan bin. Allerdings habe ich kein " Baumgartnergebot " abgegeben, sondern bin goldpreisnah ausgestiegen.

Der eventuelle Rechtsstreit um die Lieferung einer Originalprägung wäre sicher lustig.

Das wäre nicht nur lustig, das wäre gaaaanz großes Kino...:D. Nach meinem Rechtsverständnis müsste die Nuss eine echte, also auch originale Münze liefern. Schade, dass der Käufer wieder mal einen privaten Account hat:(.
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.845
Punkte Reaktionen
3.120
Hallo Matthias,

hier ist noch ein Kanditat für Deine Liste. Ohne Frage eine NP:D;).

1
Goldmünze 20 Mark Bayern 1914 D Ludwig III. Nachprägung | eBay
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet