Preisverfall bei Münzen aus dem Kaiserreich?

jeggy

********
Registriert
25.01.2004
Beiträge
7.905
Punkte Reaktionen
306
hegele schrieb:
Das hat erst bei Euromünzen begonnen und wird sich auch bei diesen wieder auf ein normales Gebiet einspielen. ZUm Teil hat es das ja schon getan.
Nun, es hat in den 70er Jahren ja schon eine grosse Spekulationswelle
gegeben, auch mit Kaiserreichs-Münzen. Man vergleiche nur mal Katalogpreise
der 60er mit denen der 70er Jahre ;)

Aber ich denke auch, dass dieses Thema bei den Kaiserreichsmünzen
ausgereizt ist.

Gruss,
jeggy
 
Registriert
17.10.2001
Beiträge
10.933
Punkte Reaktionen
5.178
Ebay Username
eBay-Logo drei.stutz
jeggy schrieb:
Nun, es hat in den 70er Jahren ja schon eine grosse Spekulationswelle gegeben, auch mit Kaiserreichs-Münzen. Man vergleiche nur mal Katalogpreise der 60er mit denen der 70er Jahre ;)
Ja, aber deswegen schrieb ich ja :in den letzten 20/25 Jahren. ;)
 

namibia

Guest
Registriert
31.01.2003
Beiträge
1.762
Punkte Reaktionen
1
Website
Website besuchen
Ich denke mal spekuliert (und Preis manipuliert) wurde schon immer, egal welches Sammelgebiet. Man denke nur mal an KMS 1995 PP und 5 DM Germanisches Museum, um mal Beispiele aus dem DM Bereich zu nennen. Bei Kaiserreich, Weimar und DM sind wirklich gute Stempelglanz Münzen nicht gerade häufig und dann sogar oftmals gereinigt. Deshalb wird da der Preis m.E. in Zukunft eventuell sogar leicht steigen, zumindest soviel, dass die Inflationsrate ausgeglichen wird. Vom spekulieren würde ich da aber eher abraten. Vorangig sollte immer der Spass an Münzen sein und nicht die eventuelle Wertsteigerung, wobei ein gewisser Werterhalt der Sammlung sicherlich kein Fehler ist. Wer weis schon, ob er mal nicht in eine Notlage gerät und dann verkaufen muss.

Bei der Erhaltungen schlechter als Stempelglanz sehe ich durch die inzwischen durch das Internet erreichte Markttransparenz eher fallende Preise. Für diese Münzen, ist aber auch immer ein gewisser Markt dagewesen und wird auch in Zukunft da sein. Allerdings zu niedrigeren Preisen.

Gruss

Michael
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet