www.honscha.de

Privatverkäufe - oder nicht ?

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von starfox, 20. April 2006.

  1. starfox

    starfox Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo starshop_coins


    Ist es privat so viel anzubieten ??

    Kann man bei so einer Menge von Privat Verkäufen sprechen ??

    http://stores.ebay.de/Money-Deal
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. April 2006
  2. 2EuroNacker

    2EuroNacker

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
    Etwas stutzig macht mich die WIR-Form.
     
  3. japanesetoy

    japanesetoy Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    486
    Zustimmungen:
    1
    Zitat von der Mich-Seite:
    Ich habe ein Kleinunternehmen, wodurch ich nicht umsatzsteuerpflichtig bin, sondern bezahle Einkommen-und Gewerbesteuer an mein zuständiges Finanzamt. Somit bin ich nicht berechtigt, MwSt. bei meinen Verkäufen auszuweisen oder einzunehmen.
     
  4. poerings

    poerings

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    21
    Ebay Username:
    eBay-Logo poerings
    Au ja, er zahlt Gewerbesteuer an sein Finanzamt :lachtot: :lachtot: :lachtot:
     
  5. beduine62

    beduine62

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    0
    die menge sind 12 auktionen um vielleicht 100 .-, ist die frage ernst gemeint ? :gaehn:
     
  6. 2EuroNacker

    2EuroNacker

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    1
  7. thhko

    thhko

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    29
    Hallo,
    würde ich auch so sehen, aber nicht, weil er "Geprüftes Mitglied" ist (das hat damit gar nichts zu tun), sondern wegen der Art und Menge der Verkäufe.

    Gruß,
    Thomas
     
  8. barzahler

    barzahler

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Das ist Gewerbliech

    Das ist ganz eindeutig gewerbliech - Gewinn erzielungsabsicht. 726 Bewertung von Erkäufern. Wenn Der tatsächlich zu der Domain gehört, die der ebayname vorspielt, dann hat Der bald ein Problem. Bei dem Domain Registrierungseintrag steht nähmlich was von Einzelfirma.
     
  9. poerings

    poerings

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.160
    Zustimmungen:
    21
    Ebay Username:
    eBay-Logo poerings
    Ganz einfache und eindeutige Antwort:

    Er ist gewerblich.

    Der Anbieter hat die belgischen Münzen auch im Vorverkauf angeboten.
    Wer Sachen verkauft, die er noch gar nicht hat, handelt damit immer gewerblich.
     
  10. Daniel

    Daniel

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    0
    Werden hier jetzt alle Schwarzhändler einzeln aufgelistet? Es gibt doch hunderte solcher "Privatverkäufer" auf ebay.

    Ist doch eine schöne Beschäftigung für das Sommerloch :)

    Und das Geschrei wird wieder groß sein ;)
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden