• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Problem mit SD-Karte, kann zufällig jemand helfen

Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.433
Punkte Reaktionen
452
Wenn du mit dem Win32Diskmanager „rüberziehst“ bekommst du natürlich wieder eine 2GB Partition.
die letzten beiden Mal habe ich einfach die Daten von der Karte auf den Rechner kopiert, die neue Karte formatiert und dann die Daten per Hand auf die Karte gezogen. Das Ergebnis bleibt gleich, wieder nur 1,98GB.
 
Registriert
05.12.2012
Beiträge
1.433
Punkte Reaktionen
452
Mit FAT16 formatiert?
Das zeigt das Programm nicht an. Ich habe aber das Problem eher zufällig gelöst. Auf der Karte waren noch Dateien "Acer...." und "Nokia..." von meinen alten Smartphones. Die habe ich beide gelöscht und schon ging es. Auf dem Smartphone funktioniert alles und die Speichergröße wird nun auch korrekt angezeigt. :)
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet