• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Prognose & Kursentwicklung

Tobias Honscha

Administrator
Teammitglied
Registriert
16.10.2001
Beiträge
6.258
Punkte Reaktionen
1.850
Website
www.honscha.de
Ebay Username
eBay-Logo www.honscha.de
Binance halte ich insgesamt für die wahrscheinlich seriöseste Plattform, ein Restrisiko besteht natürlich immer. Für eine cold wallet sind meine Positionen nicht groß genug.
Ich hatte mich verschrieben - meinte Bitfinex.
Aber Tether bitte meiden....
 
Registriert
08.06.2016
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
27
Nunja, der BTC macht seinem hochvolatilen Ruf alle Ehre, wer heute zuschaut, dem kann schon etwas kribbelig im Kopf werden - minus 8.000$ in der Spitze und es kann sogar noch weitergehen. Was steil steigt, kann eben auch tief fallen - ganz normal. Am übergeordneten Bild ändert das allerdings erstmal kaum etwas, also kein Grund zur Sorge.
 
Registriert
17.11.2006
Beiträge
676
Punkte Reaktionen
900
Schwindelerregende Sprünge.
Wer damit seine Altersversicherung plant, wohnt im Schloss oder unter der Brücke.
 

Stefaninski

Foren - Sponsor
Registriert
05.01.2021
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
9
da hat doch tatsächlich jemand sein Passwort zum Zugang seines Bitcoin-accounts vergessen/verloren. Von 10 Versuchen schon 8 verbraucht. Keine Entschlüsselungstechnik steht im Moment zur Verfügung. Jetzt will er warten ob in Zukunft die Technik sich weiterentwickelt. Dabei geht es um 30(?) Mill$, wenn ich recht gehört habe gestern auf Radio1). Gut spekuliert und doch versagt :)
 

Stefaninski

Foren - Sponsor
Registriert
05.01.2021
Beiträge
53
Punkte Reaktionen
9
na denn, lohnt sich das warten ja noch mehr. Würde gern helfen für die Differenz als Lohn.
 
Registriert
08.06.2016
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
27
Tatsächlich wurde ihm schon Expertise angeboten für 10% - ich bin kein Kryptografieexperte, aber es bräuchte wohl einen fortgeschrittenen Quantencomputer, um solch komplexe Schlüssel zu Lebzeiten knacken zu können. Insofern kann man die 200Mio USD, die man zwar eigentlich hat, aber gleichzeitig auch wieder nicht hat, gut zur Charakterformung nutzen. Davon abgesehen, ist die entsprechende Person mutmaßlich nicht armutsgefährdet, denn er besitzt durchaus Zugang zu seinen anderen BTC.

Anyway, back zum Kursgeschehen: an dieser Stelle entscheidet sich zeitnah, ob wir neue Hochs über 42k sehen oder ob wir hier scheitern und erneut den Weg gen Süden einschlagen, letzteres dann wahrscheinlich ausgiebiger, durchaus (tief) in den 20er-Bereich. Es bleibt dabei: Rücksetzer sind Kaufgelegenheiten.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet