www.honscha.de

Pseudomünzen, Pseudostaaten und Kommerzprodukte

Dieses Thema im Forum "Ausländische Münzen" wurde erstellt von Razorback, 26. Oktober 2006.

  1. Uwe Mayer

    Uwe Mayer

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0


    Wo kann man Münzen bekommen, die ein Loch in der Mitte haben? Möglichst etwas Amerikanisches oder Afrikanisches, mein Sohn wünscht sich so ein Stück in Silber zum Geburtstag.
     
  2. schurl

    schurl

    Registriert seit:
    2014
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    830
    google mal 1 oz silber donut ;)
     
  3. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    3.134
  4. rufuszufall

    rufuszufall

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    12.354
    Zustimmungen:
    7.822
  5. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.117
    Zustimmungen:
    4.679
    Unheimlich praktisch im ganz normalen offizielen Zahlungsverkehr.;)
     
  6. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    9.787
    Zustimmungen:
    3.134
    Für mich ein Kommerzprodukt. Die Definition "normale Münze" soll aber jeder für sich entscheiden.
     
  7. stroop

    stroop

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    149
    Wenn es nicht so ein teurer Spaß wäre müsste man mal damit in FR einkaufen gehen und das Ding dann als Bezahlung auf die Theke kloppen.
     
    jjjaaade gefällt das.
  8. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.022
    Zustimmungen:
    751
    Letztlich ist jede Euro-Sammlermünze ein "Kommerzprodukt". :) Die Dinger werden schließlich nicht für den Zahlungsverkehr hergestellt und sollen ausdrücklich auch nicht dafür verwendet werden. Immerhin gibt's ein paar Ausgaben, die man zum Nennwert erwerben kann ...

    Tschüs,
    Christian
     
  9. Scrooge2017

    Scrooge2017

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    732
    Zustimmungen:
    216
    Also mir gefällt das Stück SEHR, hätte aber zur Abwechslung mal aus Deutschland kommen können (anstelle dem Luft-10er) ... und solche Kommerzprägungen, wer sie so nennen mag, sind mir viel lieber als 0 Euro Scheine :)
     
    BGK gefällt das.
  10. lightning

    lightning

    Registriert seit:
    2012
    Beiträge:
    2.164
    Zustimmungen:
    801
    Was die Münze aber definitiv nicht ist, ist eine Pseudomünze oder aus einem Pseudostaat.

    Über den Begriff Kommerzprodukt kann man streiten, aber die MDP bezweckt hiermit nicht - im Gegensatz zur Mehrzahl der hier vorgestellten Münzen, dem Sammler vorzutäuschen, diese Münze wäre ein Zahlungsmittel.
     
    IhasOuts und BGK gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden