Qatar (Katar)

Registriert
28.01.2002
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
0
jetzt geht es los, ich versuche auch in den münzbeschaffer-job zu wechseln :D

starten möchte ich mit qatar ( und kuwait - siehe kuwait-fred)
Qatar_flag_medium.png


die infobeschaffung ist (ohne km) trotz google nicht leicht :rolleyes:

die währung ist der katar riyal ( 1 riyal = 0,23 €),
die kleine einheit heisst dirhem ( 1 riyal = 100 dirhem)

bilder hab ich leider nur alte auftreiben können, es sind
1, 5, 10, 25 und 50 dirhem (km 1 - 5)
ob es da mal ein update gegeben hat weiss ich nicht, wär klasse wenn
ein km'ler von euch mal nachschlagen könnte.

cu

tron

QAT1%5b1%5d.jpeg
QAT5%5b1%5d.jpeg
QAT10%5b1%5d.jpeg
QAT25%5b1%5d.jpeg
QAT50%5b1%5d.jpeg
 
Registriert
04.03.2004
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
1
tron700 schrieb:
bilder hab ich leider nur alte auftreiben können, es sind
1, 5, 10, 25 und 50 dirhem (km 1 - 5)

Ich war vor ca. 2 Jahren in Qatar und da gab es nur die 25 und 50 Dirham im Umlauf, als alte (nur arabisch beschriftet) und neue (auch englisch beschriftet) Variante. Alle Preise wurden entsprechend gerundet. Leider habe ich keine Münzen aufgehoben und deshalb keine Fotos.
 
Registriert
28.01.2002
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
0
hcy.de schrieb:
...da gab es nur die 25 und 50 Dirham im Umlauf...

...sowas hatte ich, wegen des geringen wertes, schon fast vermutet :(

hcy.de schrieb:
... als alte (nur arabisch beschriftet) und neue (auch englisch beschriftet) Variante. ...

das wären dann ja schonmal 4 münzen für unser album :)


cu

tron
 
Registriert
28.01.2002
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
0
dank dieters hilfe blick ich jetzt durch:

im umlauf sind wohl nur noch zwei nominale :

25 dirhem - km4 - letzte prägung 1998 (nur arab. zahlen)

25 dirhem - km8 - 2000 (arab. + intern. zahlen)

50 dirhem - km5 - letzte prägung 1998 (nur arab. zahlen)

50 dirhem - km9 - 2000 (arab. + intern. zahlen)

dann werd ich jetzt mal die entsprechenden stellen anschreiben,
mal sehn was dabei rumkommt ....

cu

tron
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
04.03.2004
Beiträge
121
Punkte Reaktionen
1
tron700 schrieb:
dank dieters hilfe blick ich jetzt durch:

im umlauf sind wohl nur noch zwei nominale (wie von hcy.de schon erwähnt,
mit und ohne arabische zahlen):b. zahlen)

Die Zahlen sind m.E. immer (ost-)arabisch - nur die Bezeichnung des Staates und der Währung ist auf den neueren noch zusätzlich englisch.
 
Registriert
28.01.2002
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
0
hcy.de schrieb:
Die Zahlen sind m.E. immer (ost-)arabisch - nur die Bezeichnung des Staates und der Währung ist auf den neueren noch zusätzlich englisch.

was ich mit arabischen zahlen meinte sind natürlich die international
üblichen zahlen (unsere ---> 1,2,3,....). :rolleyes:
diese werden fälschlicherweise arabische zahlen genannt, da sie
von indien (ursprung) über arabien nach europa kamen.

um also alle klarheiten zu beseitigen ändere ich mein obiges posting.


hier mal der direkte vergleich:
http://www.hilden-nrw.de/root/arabischwoerter/zahlen.html

cu

tron
 
Registriert
30.08.2002
Beiträge
922
Punkte Reaktionen
0
Palmen und Schiffe...

Dieter, ick hör Dir frohlocken :D


Da ich die 5 von tron abgebildeten Münzen bereits in meiner Sammlung habe, habe ich für Euch mal die zugehörigen Rückseiten eingescant.

Viele Grüße,
kkaefer
 

Anhänge

  • qatar.jpg
    qatar.jpg
    48,9 KB · Aufrufe: 120
Registriert
07.01.2004
Beiträge
3.031
Punkte Reaktionen
2
tron700 schrieb:
dann werd ich jetzt mal die entsprechenden stellen anschreiben,
mal sehn was dabei rumkommt ....

Servus Tron!

Hat sich bei den Qataris schon was ergeben.

Bin nämlich auch gerade auf der Suche nach deren Penunzen...
 
Registriert
28.01.2002
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
0
mika-r schrieb:
Servus Tron!

Hat sich bei den Qataris schon was ergeben.

Bin nämlich auch gerade auf der Suche nach deren Penunzen...

leider nicht ... bis jetzt hab ich nur auf granit gebissen :(


cu

tron
 

Ähnliche Beiträge

Oben