www.honscha.de

Qualität Goldvreneli

Dieses Thema im Forum "Goldmünzen" wurde erstellt von Goldvreneli123, 3. April 2020.

Schlagworte:
  1. Goldvreneli123

    Goldvreneli123

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0


    Liebe Kenner

    Ich habe ein Goldvreneli gekauft. Es zieht sich ein hellerer Streifen über die Münze. Ist das ein Qualitätsmangel? Zudem ist die Münze etwas fleckig, was ich aber erst auf dem Foto erkannt habe. Was meint Ihr? Lässt sie sich dann auch wieder als hohe Qualität verkaufen?

    Vielleicht muss ich noch sagen, daß man den Streifen je nach Lichteinfall bzw. Blickwinkel mehr oder weniger gut sieht.

    Vielen Dank und Gruss
    Rolf
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2020
  2. Ruhejofes

    Ruhejofes

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    1.354
    Zustimmungen:
    665
    Ebay Username:
    eBay-Logo Ruhejofes
    Bei dem Vreneli 1935 B handelt es sich um eine Anlage-münze in hoher Auflage: Goldvreneli – Wikipedia. Die Veränderungen sind bedeutungslos. Das L links vor der Jahreszahl 1935 kennzeichnet die Münze als Lingot, d.h. Barren Massen-Nachprägung nach dem 2. Weltkrieg. Es ist den Goldpreis von € 278 wert.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 16. April 2020
    Goldvreneli123 und hegele gefällt das.
  3. Goldvreneli123

    Goldvreneli123

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Das heisst also der Wert der Münze ist sicher nicht weniger als der aktuelle Ankaufspreis, trotz dem Streifen?
     
  4. hegele

    hegele Registered User

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    10.804
    Zustimmungen:
    4.985
    Ebay Username:
    eBay-Logo drei.stutz
    Kommt drauf an, wie Dein aktueller Ankaufspreis war.
     
    Goldvreneli123 gefällt das.
  5. Goldvreneli123

    Goldvreneli123

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Entschuldigung für die Unklarheit meinerseits, mit Ankaufspreis meinte ich nicht den Preis, den ich bezahlte, sondern den Ankaufspreis der Händler, also den Betrag, den ich vom Händler bekomme, wenn ich die Münze wieder verkaufen möchte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2020
  6. Goldvreneli123

    Goldvreneli123

    Registriert seit:
    2020
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die Antwort. Dann bin ich beruhigt. :) Das Stück habe ich bei einem bekannten Goldhändler bestellt, also sollte es echt sein...
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. April 2020
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden