• In den nächsten Tagen findet eine technische Änderung statt. Aus diesem Grunde müssen sich alle Forumsmitglieder neu einloggen - bitte schon einmal sicherstellen, dass das Passwort bekannt und die Email-Adresse aktuell ist. Beitrag dazu im Forum

Qualität zu fairen Preisen...

Registriert
02.11.2001
Beiträge
59
Punkte Reaktionen
0
Website
Website besuchen
Oder einfach mal nur etwas Glück...

Hallo Leute,

ich möchte euch ein Denar des Hadrianus ( Reg.: 117 - 138 n. Chr. ) vorstellen den ich bei E-bay ersteigert habe. Das Problem ich habe kein Weeb-Space und mir müsst jemand das Bild posten. Wer würde sich dazu bereit erklären?
 
Hadrian....

Hallo Marcel,

dann schmeiß mir mal Deinen Hadrian in meinen Mehlsack, Du kannst ihn senden unter RainerThurner@t-online.de

Gruß
Rainer (thurai)
roflmao.gif
roflmao.gif
 
Hadrian...

Hallo Marcel,

hier ist Dein Hadrian:



Gruß thurai
roflmao.gif
roflmao.gif
 
Hadrian...

Hallo Markus,

da hast Du recht, aber ""ENTENHAUSEN"" verweigert momentan den Eingang, Marcel, also später...!!!

Gruß thurai
roflmao.gif
roflmao.gif
 
Hadrianus....

Hallo Marcel,

hier nun Dein Hadrianus....

eba00042158f00000070.jpg


Gruß thurai
roflmao.gif
roflmao.gif
 
Hallo Thurai,

nochmals vielen Dank für das reinstellen des Bildes.

Hier seht Ihr ein Denar des Hadrianus ( Reg.: 117 - 138 n. Chr. ).

Vs.: HADRIANVS AVG COS III PP
Bloßer Kopf des Hadrianus nach rechts

Rs.: PIETAS AVG
Stehende Pietas, davor Altar

Dieses Stück ersteigerte ich vor ein par Monaten bei E-Bay für 36 DM zuzüglich 4 DM Versand und Porto. Die Erahtung würde ich auf sehr schön+ festelegen. Ungefähr in dieser Qualität sollte man auch Römische Münzen sammeln. Es ist nicht immer so, das Qualität unbezahlbar ist. Besonders Denare von Septimius Severus, Severus Alexander, Caracalla, Elagabalus, Maximinus Thrax und Gordianus Pius III. kommen häufig im Handel in super Erhaltunggraden vor. Auch sind diese Preiswert und zwischen 15 und 35 Euro erhältlich.
 
Hallo Marcel,

Gratuliere Dir zu diesem Hadrian zum Preis eines Constantin.
Normaler weise wechselt so ein Exemplar bei eBay für mindestens das Doppelte den Besitzer -leider.
 
Hallo, ich finde auch Münzen aus dem Altertum sehr interessant, habe aber aus berechtigten Gründen Angst vor Fälschungen. Habe schon oft gehört das besonders in den Urlaubsländern am Mittelmeer Fälschungen in Massen angefertigt werden.
 
Hallo Alter Dessauer,

wenn man sich länger mit Antiken Münzen beschäftigt, lernt man schnell was Echt und was Fälschungen sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Original geschrieben von Marcel
Hallo Alter Dessauer,

wenn man sich länger mit Antiken Münzen beschäftigt, lernt man schnell was Echt und was Fälschungen sind.

und wie (nicht ironisch gemeint)? erkennt man das mit blossem auge? auf was achtest du?

die münze auf dem bild sieht echt gut aus.
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet