www.honscha.de

Raue Oberfläche

Dieses Thema im Forum "Zubehör,Pflege, Reinigung und Aufbewahrung" wurde erstellt von starro, 26. November 2019.

  1. starro

    starro

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4


    Liebe Foristen,

    eine kurze Frage vom Neuling in die Runde:
    Wenn eine Münze so aussieht wie die folgende, bezogen auf das "raue", fast schon poröse Erscheinungsbild der Flächen auf dem Avers, ist das dann nur Abnutzung oder die Folge einer bestimmten Reinigung?

    Künker: Preußen, Friedrich III., 5 Mark 1888 A | eBay

    Danke für eure Hinweise!
     
  2. starro

    starro

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    4
  3. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    580
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Bei DM-Kleinmünzen kommen so porös erscheinende Oberflächen bei Sandstrahlung des Stempels vor. Das hier gezeigte Stück erscheint mir jedoch nur sehr dezent porös.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden