• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

Reichsgoldflaute?

Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.535
Punkte Reaktionen
10.693
Ist momentan wenig " gutes " Reichsgold im Angebot oder scheint das nur so ?
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.786
Punkte Reaktionen
7.505
Ist momentan wenig " gutes " Reichsgold im Angebot oder scheint das nur so ?
Den Eindruck habe ich auch. Es gibt Angebote, die aber entweder vollkommen überzogen sind, oder halt 08/15 Stücke in nicht besonderer Erhaltung. Auch auf den bisherigen 2012er Auktionen waren die Angebote eher verhalten. Vielleicht liegt das an der letzten 2011er Künker Auktion?
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.535
Punkte Reaktionen
10.693
Die 200. Künker und besonders die Grün - Auktion vom vergangenen Mai haben natürlich Masstäbe gesetzt, aber trotzdem finde ich es auffällig, dass es, wie Du sagst, kaum was anderes als den " billigen Willy " gibt. Eigentlich müssten doch die derzeit hohen Preise auch bessere Stücke hervorlocken.
 
Registriert
05.03.2005
Beiträge
3.223
Punkte Reaktionen
704
Die 200. Künker und besonders die Grün - Auktion vom vergangenen Mai haben natürlich Masstäbe gesetzt, aber trotzdem finde ich es auffällig, dass es, wie Du sagst, kaum was anderes als den " billigen Willy " gibt. Eigentlich müssten doch die derzeit hohen Preise auch bessere Stücke hervorlocken.
Warum? Jetzt wirst du doch auch die weniger erfreulichen Stücke für gutes Geld los. Die Glanzstücke bringen auch später mehr.
Ich würde jetzt auch meine "Schmuddelscheiben" verhökern.
Und wahrscheinlich ist schon vieles verkauft worden - es gibt ja Geld ohne Ende ... (leider nicht bei mir :schaem:)
 
Registriert
30.03.2011
Beiträge
7.078
Punkte Reaktionen
10.156
Die 200. Künker und besonders die Grün - Auktion vom vergangenen Mai haben natürlich Masstäbe gesetzt, aber trotzdem finde ich es auffällig, dass es, wie Du sagst, kaum was anderes als den " billigen Willy " gibt. Eigentlich müssten doch die derzeit hohen Preise auch bessere Stücke hervorlocken.


Oder eben gerade nicht, da deren Besitzer angespornt durch die derzeitig hohen Preise sich noch höheren Zuwachs versprechen und deshalb abwarten ;) ...
 
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.535
Punkte Reaktionen
10.693
Ich hole das Thema mal wieder hoch. Dieses Jahr ist es bislang noch stiller gewesen, als 2012. Sogar die " billige Willies " kommen seltener vor.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.786
Punkte Reaktionen
7.505
Ich hole das Thema mal wieder hoch. Dieses Jahr ist es bislang noch stiller gewesen, als 2012. Sogar die " billige Willies " kommen seltener vor.
Selbst bei Händlern vor Ort, vor 2 Wochen erlebt. In MD zwei Sammlerfachgeschäfte aufgesucht. Nix! Noch nicht mal billige Willis. Geschweige denn bessere Stücke.
 
Registriert
16.08.2009
Beiträge
5.857
Punkte Reaktionen
3.109
Selbst bei Händlern vor Ort, vor 2 Wochen erlebt. In MD zwei Sammlerfachgeschäfte aufgesucht. Nix! Noch nicht mal billige Willis. Geschweige denn bessere Stücke.

Anlage-Willis sind bei bestimmten Händlern schon zu bekommen, aber wie so meist in mittlerer Erhaltung ohne eine Option auf einen bestimmten Jahrgang. Und obwohl der Goldpreis ja deutlich gesunken ist tut sich nix bei den Preisen auf gewissen Händlerplattformen. Die sitzen das auch aus wie derweil unser lieber Helmut das immer tat...:cool:
 

Münzadler

Moderator Deutschland von 1871 bis 1948
Teammitglied
Registriert
07.02.2010
Beiträge
11.733
Punkte Reaktionen
4.404
Da ich noch nicht so lange dabei bin, fehlen mir Vergleiche zu Vorjahren.

Hat aber auch den Vorteil; für mich ist dieser Zustand der Flaute = Normalzustand.
Ich kenne nichts anderes! :D
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.786
Punkte Reaktionen
7.505
Anlage-Willis sind bei bestimmten Händlern schon zu bekommen, aber wie so meist in mittlerer Erhaltung ohne eine Option auf einen bestimmten Jahrgang. Und obwohl der Goldpreis ja deutlich gesunken ist tut sich nix bei den Preisen auf gewissen Händlerplattformen. Die sitzen das auch aus wie derweil unser lieber Helmut das immer tat...:cool:
Aber auch bei den Anlagegoldhändlern ist das Angbot nochmals spürbar zurück gegangen. Wie du schon schreibst, man kann billige Willis durchaus bekommen, doch hier hat auch der fallende Spotpreis für keine Angebotserhöhung gesorgt.
 
Oben