www.honscha.de

RIESENPROBLEM mit einem eBayer

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von Münzenspezi, 27. März 2003.

  1. Dwimbor

    Dwimbor

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo Dwimbor


    Naja, ein paar sprachliche Schmankerl sind in der Tat enthalten...
     
  2. nicojana

    nicojana

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    720
    Zustimmungen:
    0
    <b>Dein Riesenproblem kann kein Riesenproblem sein. Keiner wird vor Gericht gehen wegen einer solchen Sache. Allenfalls blüht Dir eine Ermahnung durch ebay... na und?

    Nur keine Birne machen, nicht wegen solch einem offensichtlichen Weichkeks.*

    Im übrigen sollte es Dir Genugtuung sein, dass Du sachlich vermutlich recht behalten wirst. Er hat Knüllpapier gekauft und schickt dieses sogar noch in den Vatikan.

    Cheers Nico

    *Falls es das jetzt hier liest, kann er mich ja auch verklagen. Vorausgesetzt, er kann seinen Informatiker noch bezahlen... :D</b><br>
     
  3. Guido

    Guido

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    2.670
    Zustimmungen:
    2
    Moin,

    absolut lächerlich...:p Corrado hat recht. Abspeichern und später mal Deinen Enkelkindern zeigen.

    Ich persönlich habe bei Ebay schon 4 solch dubioser Auktionen erfolgreich "Kaputt gemacht"
    und werde dies auch weiter tun und mich einen scheiß um Ebay kümmern.
    Da sind mir Neusammler die wegen so einem Mist evtl das Hobby wieder aufgeben wichtiger als ob
    Ebay nun 100Mrd oder 99,999Mrd Gewinn macht.
     
  4. Alfredo

    Alfredo

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo fugenshop-com
    So wie der schreibt, scheint er gleichzeitig Käufer und Verkäufer
    zu sein.Der hat bestimmt seine eigene Auktion hoch geboten.
    Soweit ich das weiss, streicht EBAY solche Auktionen weil Sie gegen die AGB verstoßen.Also die werden bestimmt nichts unternehmen.
    Vieleicht solltest Du diese Email an die EBAY-Sicherheit schicken
    mit den Hinweis das der dein Account knacken will.
     
  5. seifke

    seifke

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Hallo €uroPlatin,

    das mit dem "Selten" kommt immer häufiger vor (und nicht nur bei Münzen ...) :mad:

    ciao

    seifke
     
  6. hh1969

    hh1969 Moderator...und seit über 17 Jahren hier an Board. Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.752
    Zustimmungen:
    836
    @Muenzenspezi

    Es empfiehlt sich unter Umständen eventuell vielleicht und auch sogar möglicherweise der Abschluss einer Rechtschutzversicherung bei Deinem Glück....:p :D
     
  7. Momo*

    Momo*

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    <i>[​IMG] Spinner!!!

    Du hast nur helfen wollen und mehr nicht! Und das er sich wegen so einer Mail aufregt, der hat meiner Meinung nach nicht mehr alle Tassen Schrank. Wenn der Typ das doch besser weiß, hätte der doch schreiben können, dass er wüsste worauf er bietet oder besser deine Mail ignorieren sollen. Aber da mit Gerichtsverfahren zu kommen und von wegen "Sie fliegen raus" das ist doch nun wirklich überflüssig!

    Ich denke nicht, dass es zu einem Gerichtsverfahren und ähnlichem kommen wird. Dafür sind die Kosten und der Aufwand viel zu hoch und Ebay hat bestimmt bessere Kandidaten, die es eher nötig haben einen Abflug zu machen als du.

    Aber ich würde auch die E-Mail an Ebay senden und denen sagen, dass er deinen Account knacken will. Ich würde denen gegenüber auch noch mal betonen, dass du nur helfen wolltest und nicht den Verkäufer schädigen wolltest. Verwahre die E-Mail trotzdem nochmal, wer weiß was evtl. noch kommt ;).

    Mach dir da mal keinen Kopf drüber! Ich denke nicht, dass es so weit gehen wird. Und so einfach kann Ebay dir auch nichts anhaben. Sie müssen sich auch dich anhören bevor sie irgendwas unternehmen ;).

    Ich würde den Ebayer aber mal eine Weile beobachten.

    Viele liebe Grüße

    Momo*
     
  8. Bukanier

    Bukanier

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    6.397
    Zustimmungen:
    12
    Du hast es gut gemeint, Spezi, und bist an einen bösartigen Kretin geraten. Das ist der Typ, der Dir den Vatikansatz aus der Jackentasche klaut, nachdem Du ihn vorm Ertrinken gerettet hast.

    Das Schlimmste ist, daß diese Heuochsen sich bei ihrem Gekeife nie kurz fassen können.
     
  9. Dwimbor

    Dwimbor

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo Dwimbor
    ... und dass man irgendwann die Lust am Helfen verliert...
    :( :confused:
     
  10. Münzenspezi

    Münzenspezi

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.039
    Zustimmungen:
    2
    Ebay Username:
    eBay-Logo Faire-Auktionen
    Danke für die vielen Meinungen. Und danke Dwimbor und Starterkit für Eure Suche im eBay. Ich war mir da nicht ganz sicher, ob das ein Grund für eine Abmahnung von eBay ist. Wahrscheinlich mahnen die eher, wenn ich ein Verkaufsangebot außerhalb eBay mache. Und rechtlich wird's wohl auch schwierig mir was anzuhaben, da ich den Verkäufer mit keinem Wort erwähnt habe, sondern nur eine Info bzw. einen Tip gegeben habe.

    Ich hoffe mal, dass der Typ nur Luft abgelassen hat (vielleicht hat ihn gerade seine Frau geschlagen:D ) und das war's dann hoffentlich. Andererseits kann man den Gedankengang verstehen, dass er meint mich störe es, wenn immer mehr direkt bei der Präge einkaufen und immer weniger bei mir... . Aber da würde ich ja nicht mehr fertig vor lauter "Antibestellscheinmails" zu schreiben...:D
    <p>
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden