Römer zum glänzen bringen

Registriert
29.01.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Hallo, ich hab einige ungereinigte Römer gekauft und frage mich ob ich diese zusätzlich zur Feinarbeit in spezielle Münzreinigungsbäder ,wovon es auf Seiten wie A****n hunderte gibt, einlegen soll um hartnäckigen dreck weg zu bekommen oder wie machen das die Archäologen ? Mich würde auch gern interessieren wie man die Münzen nach der reinigung behandeln sollte zum ausstellen bzw. aufbewahren. Ich hab einiges von hart paraffin gelesen das man erhitzt und dann die Münzen damit versiegelt aber ich weiß nicht ob dass das wahre ist da ich mich damit wenig auskenne. Ich würde halt gern die Münzen soweit restaurieren das man alles drauf lesen kann und anhand von Ölen bzw wachsen etc kriegt man ja eine dünne Schicht auf die Münze wodurch alles sehr edel und schön aussieht.
mich würden eure Tipps und Infos sehr freuen
 
Registriert
16.05.2018
Beiträge
1.048
Punkte Reaktionen
4.045
Ebay Username
eBay-Logo ischbierra
Das klingt nach Bronzemünzen. Stelle einfach mal einige vor, dann kann man es besser erklären.
 
Registriert
20.05.2015
Beiträge
3.278
Punkte Reaktionen
4.896
An sich werden historische Münzen nicht geputzt, da die chemische oder mechanische Reinigung die Münzen in den meisten Fällen zu stark beschädigen würde und die natürlich gewachsene Patina als natürlicher Schutz gegen schädliche äußerer Einflüsse in Mitleidenschaft gezogen werden würde.

Wenn historische Münzen schon geputzt werden, dann nur sehr schonend.
Bei Kupfer- und Bronzemünzen empfiehlt es sich, diese erst sanft und ohne viel Druck mit einer weichen Zahnbürste und klarem Wasser zu reinigen und sie nach dem Trocknen zur weiteren Reinigung (für Wochen bis Monate) in Olivenöl einzulegen.

Fang am besten erstmal ganz langsam mit schlecht erhaltener, billiger Massenware an und sammle daran ein bisschen Erfahrung
 
Registriert
29.01.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Danke erstmals für die hilfe. Sind alles Bronze Münzen aus dem 4. Jahrhundert. Aber was haltet ihr von paraffin ?
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet