Römischer Denar und griechischer Obol ?

Registriert
28.04.2021
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
1
Hallo,
Kann mir jemand bei der Bestimmung dieses römischen Denars (4,18g) und dieser kleinen griechischen Münze (1,94g, Durchmesser= ~1,4cm) helfen ?

Lg
 

Anhänge

  • 6085497F-297D-439D-99C5-56380FDEC235.jpeg
    6085497F-297D-439D-99C5-56380FDEC235.jpeg
    1,6 MB · Aufrufe: 13
  • 2C8022CF-37F9-4C60-95C6-3CCF22C44732.jpeg
    2C8022CF-37F9-4C60-95C6-3CCF22C44732.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 13
  • 3F1F8191-521F-4ECC-AEC9-58897C3C1DD9.jpeg
    3F1F8191-521F-4ECC-AEC9-58897C3C1DD9.jpeg
    1,5 MB · Aufrufe: 13
  • F9E8EA6E-09AB-45A0-ABED-54ED1294EEA6.jpeg
    F9E8EA6E-09AB-45A0-ABED-54ED1294EEA6.jpeg
    1,7 MB · Aufrufe: 12
Registriert
11.09.2009
Beiträge
12.041
Punkte Reaktionen
11.870
Stimmt das Gewicht von 4,18 g für die silberne Münze ? Für einen Denar aus der Mitte des 2. Jahrhunderts erscheint mir das viel zu hoch.
 
Registriert
28.04.2021
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
1
Stimmt das Gewicht von 4,18 g für die silberne Münze ? Für einen Denar aus der Mitte des 2. Jahrhunderts erscheint mir das viel zu hoch.
Das Gewicht stimmt und die Münze ist zu 100% echt, habe Sie von einem
Händler in meiner Stadt gekauft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet