• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Säuberung von Münzen mit Putzmittel?

Registriert
13.12.2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,

für die einen oder anderen klingt es vielleicht etwas ungewöhnlich. Aber ich habe letztens probiert ein paar Euromünzen mit Pflegemitteln fürs Auto zu putzen. Ich fand es einfach spannend zu sehen, ob sich was an den Münzen verändert. Habe erstmal mit den roten Cent-Münzen angefangen. Da hat sich aber ncihts verändert. Im übrigen habe ich unefähr mit xxx Mitteln probiert zu reinigen. Die Münzen, die schon sauber waren, hatten sich kaum verändert. Allerdings gab es auch welche, die schon blau verfärbt waren und ziemlich dreckig. Da hat das ganze ziemlich gut funktioniert. ich frage mich nur, ob diese Mittel auch langfristig was nutzen oder ob altbewährte Putztechniken dann doch die bessere Lösung wären.

LG

EDIT numisfreund: Link mit Fremdwerbung ge-xxxt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.057
Punkte Reaktionen
1.255
Mein Frage: Was bezweckst du damit? Der Erhaltungszustand von Münzen kann durch "putzen" niemals verbessert werden. Im Gegenteil: Jedwedes (unter Umständen sogar nur kurzfristiges) mechanische Aufhübschen geht zu Lasten der Qualität.

Also: Wenn du Spaß am putzen hast und/oder nur testen willst, was dabei rauskommt: Nimm am besten keine Sammlermünzen dafür.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet