www.honscha.de

Sammelgebiet Wiener Philharmoniker

Dieses Thema im Forum "Goldmünzen" wurde erstellt von Jens317, 20. Dezember 2009.

  1. michasi

    michasi

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    19


    Die Auflagen von 2000 und 2001 waren ja recht gering, aber der 1999 war mit 145000 nicht so selten, trotzdem kommen sehr selten welche auf den Markt. Gibt es da eine Erklärung für? Wahrscheinlich sind die meisten Stücke bei unseren Nachbarn aus Österreich in Sammlerhand?? Versuche schon sehr lange, meine Sammlung zu komplettieren, die Lücken sind hässlich:D
    Den Eddingstrich sollte man aber problemlos entfernen können.

    Mit besten Grüssen, Michael
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Januar 2013
  2. KGR84

    KGR84

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    0
    Kann ich dir zeigen. Ich vermute halt mal, dass sich da eine verunreinigung an der Oberfläche ab/festgesetzt hat, und diese irgendwie reagiert.

    Übrigens, wenn man direkt bei der Münze Österreich kauft, greifen die die Münzen auch ganz normal mit den Händen an, und nicht nur am Rand ;)
     
  3. bugi1976

    bugi1976

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    127
  4. bugi1976

    bugi1976

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    127
    Seltengast gefällt das.
  5. Scrooge2017

    Scrooge2017

    Registriert seit:
    2017
    Beiträge:
    756
    Zustimmungen:
    228
    Österreich hat auf der WMF ein tolles Buch „Der Wiener Philharmoniker“ verschenkt, dort sind alle Auflagenzahlen bis 2017 drin ... ganz tolles Buch ... ganz sehr überrascht hat mich z.B. dass es von der 4 Euro Platin 1/25 oz nur 3.465 geben soll
     
  6. michasi

    michasi

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    19
    Die Auflagezahlen findet man auch auf der HP der Münze Austria.
    Mit besten Grüßen
     
  7. Goldnase

    Goldnase

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    3.225
    Zustimmungen:
    276
  8. michasi

    michasi

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    19
    mittlerweile hab ich die 1/10 Oz Phillies alle zusammen, wieder eine lückenlose "Sammlung". Das o.g. Buch ist in der Tat ganz interessant. Der Themenersteller hat wohl seine Interessen verlagert?

    mit besten Grüssen, michasi
     
  9. 20kronen1916

    20kronen1916

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    113
    Sollte zufällig jemand die 1/4-Unze Philharmoniker des Jahrgangs 2007 doppelt haben, ich hätte Interesse.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden