www.honscha.de

Schänneleinunnzwanzich belebt die "Welt der Münzen"

Dieses Thema im Forum "Münzen im TV" wurde erstellt von ThorstenR, 7. November 2013.

  1. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    1.033


    Und der Protagonist ist so herrlich authentisch und ein absolutes Aushängeschild für den Berufsverband des deutschen Münzenfachhandels, dem diese Weltfirma selbstverständlich auch angehört... ganz im Dienste der Sammler (Zitat Homepage):
    Sammler können auf das „blaue Logo“ des Berufsverbandes vertrauen, das nur Firmen führen dürfen, die einen fairen und partnerschaftlichen Umgang mit ihren Kunden pflegen. Dies betrifft neben dem An- und Verkauf von Münzen und Sammlerzubehör auch besonders die fachliche Beratung des Kunden.

    PS: Gibt es eigentlich auch Berufsverbände für Kaffefahrtenveranstalter, Drückerkollonnen, Cold-Call-Centerbetreiber und andere durch solche TV-Shows gleichermaßen seriös erscheinende Geschäftszweige?
     
    1 Person gefällt das.
  2. Silberheini

    Silberheini

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    668
    In welchem Geschäftszweig ist Karsten72 eigentlich tätig? :D :lachtot::lachtot::lachtot:
     
  3. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.126
    Zustimmungen:
    830
    Ich halte zwar wenig von diesen Münzenverkaufsshows im TV, und ich habe mich auch gewundert, dass Roman Schneider so lange im Verbandsvorstand tätig war. Aber das Übergießen anderer Verkäufer mit Häme finde ich auch nicht viel besser.

    Tschüs,
    Christian
     
  4. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    1.033
    Alles von Herrn Schneider in seiner aktiven Forumszeit gelernt....jetzt kommt´s halt mal andersrum...
    Das bewusste Belügen von Sammlern zur Gewinnerzielung halte ich für verachtenswürdig [PUNKT]. Früher soll es mal Zeiten gegeben haben, da wurden solche Marktteilnehmer verwarnt und im Wiederholungsfall aus dem Verband rausgeschmissen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2014
    3 Person(en) gefällt das.
  5. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.126
    Zustimmungen:
    830
    In diesem Fall kann ich's nachvollziehen, aber in der Regel sind mir solche Töne eher suspekt. Weniger ist manchmal mehr. ;)

    Tschüs,
    Christian
     
  6. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.607
    Zustimmungen:
    1.033
    Zuletzt bearbeitet: 5. Januar 2019
  7. stroop

    stroop

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    398
    Zustimmungen:
    182
    Naja gut, wer da und zu den Preisen kauft, ist selbst schuld :rolleyes:
    Aber hier und da kann man dort mit Sicherheit was verkaufen, etwa wenn Angehörige eines Sammlers wissen "Ach, der sammelt doch diese Eisvögel-Münzen..." und dann einfach ohne Kenntnis der Preise eben schnell bestellen.
     
  8. Kanisterkopp

    Kanisterkopp

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    1.188
    @stroop

    Der Dresdener wollte mit seinem Pseudo-Posting nur einen über 4 Jahre alten Thread hochholen, indem es um seinen Lieblingsfreund geht.
    Nun sucht er hier jemanden zum spielen... einfach ignorieren und gut isses;)
     
    Seltengast und Leitwolf gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden