www.honscha.de

Schatzkistenfund bei alter Dame

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von numisfreund, 31. August 2019.

  1. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.580
    Zustimmungen:
    9.729
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1


    @navada51 : Du meinst sicherlich diesen Streifen, der auf der zweiten abgebildeten preussischen 3-M-Münze aus 1916 auch vorhanden ist?

    Ob diese, die ich beim ersten Besuch lose in der Kiste vorfand, auch vorher mal in der Rolle war, ist nicht mehr festzustellen.

    16.1.jpg
     
  2. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    8.158
    Der Meinung bin ich auch. Es kann sich nur um eine Blindrolle handeln, sonst wären in dem Münzhort wesentlich mehr prägefrische Dreimarkstücke enthalten.
     
  3. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    4.741
    Trotzdem ist es bemerkenswert das der Streifen vorhanden ist, da der Streifen nicht durch eine spätere Lagerung in einem Album oder dergleichen entstanden ist! Der Streifen dürfte also ein Zeitzeuge sein.
     
    navada51 gefällt das.
  4. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.320
    Zustimmungen:
    528
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Da jetzt der Begriff 2x gefallen ist. Was ist eine Blindrolle?

    Genau! Dies hier deutet fast darauf, dass irgendetwas beim Verkauf der Münze auf die Münze appliziert wurde (zum Transport?) und anschließend beiläufig weggeworfen wurde. Dennoch verblieb etwas auf der Oberfläche der Münzen, die sie praktisch vor weiteren Umwelteinflüssen schützte, so dass eine Patinabildung (also Ablagerung von Schwefelsulfid auf der Oberfläche) dort dauerhaft vermieden wird.
     
  5. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    4.741
    Man sieht in dem Fall nur jeweils den Reichsadler auf beiden Seiten der Rolle.
     
  6. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    10.580
    Zustimmungen:
    9.729
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    So kenne ich den Begriff auch … - und verstehe den Zusammenhang mit o.a. Münzrolle daher nicht.
     
  7. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    8.158
    Ich habe den Ausdruck bei den Eurosammlern aufgeschnappt. Eine " Blindrolle " ist, wenn ich das richtig verstanden habe, eine Rolle, die aus bereits umgelaufenen Münzen verschiedener Emissionen besteht, die zur Bank zurückgeflossen und neu gerollt, wieder abgegeben werden. Dem gegenüber steht die Rolle mit frischgeprägten Münzen ein und derelben Ausgabe.
    Sowas hat es im Kaiserreich auch schon gegeben und hat uns folgende numismatische Kapriziose beschert : Warum J 53 kaum in Bayern ausgegeben wurde
     
  8. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.987
    Zustimmungen:
    8.158
    Es gibt aber auch Münzen, bei denen der " Bayernstreifen " beidseitig vorkommt.
     
  9. kabi20

    kabi20

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    561
    Zustimmungen:
    168
    Eine Blindrolle ist wenn auf beiden Seiten der Rolle die Adlerseite bzw. die Wertseite zu sehen ist.
     
  10. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.160
    Zustimmungen:
    4.741
    Ich kenne den Begriff auch von den Eurosammlern. Bei einer Blindrolle ist das Motiv nicht zu sehen, sondern das Hoheitssymbol. Bei einer Sichtrolle dagegen ist das Motiv zu sehen. Die Eurorollen sind doch an den Seiten offen. Das dürfte aber wohl bei Historischen Rollen nicht der Fall sein.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden