www.honscha.de

Schein-Experte gefragt !

Dieses Thema im Forum "Geldscheine" wurde erstellt von Dreamboy, 19. Oktober 2001.

  1. thurai

    thurai

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.338


    Brandschäden...!

    Hallo Dreamboy,

    sende mir doch bitte mal nen scan der Scheine 2. WK, danke. :confused:

    gruß thurai
     
  2. Igor

    Igor

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    163
    Zustimmungen:
    0
    Re: 100 Mark 1 November 1920

    Hallo,

    Ich erinnere mich nicht, ob es einige seltene Varianten gab, aber im allgemeinen, sie sind Massenware. Es ist (noch :)) nicht mein Sammelngebiet und ich habe den Rosenberg-Katalog nicht. Vielleicht weiß thurai...

    MfG,
    Igor
     
  3. thurai

    thurai

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.338
    100 Mk. Schein 1920

    Hallo,

    ja, es ist richtig, der 100 Mk. Schein vom 1.11.1920 ist in GEBRAUCHT Massenware, in kfr. allerdings nicht, da kostet er schon um 10.- - 12.- DM, mit der 7 stelligen KN, mit 6 stelliger KN kostet er 6.- - 8.- DM.

    Dann gibt es noch eine große RARITÄT, er ist 8 (acht) stellig und hat keinen Unterdruck - Buchstaben.

    Alles ist also doch nicht "SCHROTT"...!!!:D :D :D

    Gruß thurai
     
  4. thurai

    thurai

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1.338
    100 Mk. vom 1.11.1920

    Hallo Markus,

    die Scheine haben bei den 8 stelligen KN die Unterdruck - Buchstaben "H", "J" - "Y" und Du findest ihn unter/zwischen den Unterschriften, siehe Bild, hier bei meinem Schein ein "X".
    Ganz sicher hat Dein Schein auch einen dieser obigen Buchstaben...!!!???


    [​IMG]

    Gruß thurai
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden