• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Schluß mit dem Gender-Unfug

Registriert
07.11.2003
Beiträge
13.219
Punkte Reaktionen
8.313
Die Personalabteilung des Stromanbieters hat nur männliche Mitarbeiter gefunden die Zähler ablesen ;)
Also alles korrekt :cool:
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.832
Punkte Reaktionen
1.356
Rufuszufall, wieso bist du dir da so Sicher das es sich um einen Stromanbieter und nicht Stromanbieterin handelt?

Münzadler, bitte uns mitteilen wie die auf dein Anschreiben reagieren werden.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.832
Punkte Reaktionen
1.356
Ach ich denke er bekommt sicherlich ein Antwortschreiben von denen.
 

Tobias Honscha

Administrator
Teammitglied
Registriert
16.10.2001
Beiträge
6.259
Punkte Reaktionen
1.850
Website
www.honscha.de
Ebay Username
eBay-Logo www.honscha.de
Achtet mal darauf: Fast überall in den Medien wird nicht mehr zum Beispiel von Studenten gesprochen, sondern von Studierenden.

Ich kenne in meinem Umfeld aber keine Person, die so spricht.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.832
Punkte Reaktionen
1.356
Also wenn es noch den Krankenbruder gibt meide ich Krankenhäuser.
 
Registriert
23.02.2019
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
10
Bodenlose Diskriminierung seitens diesem/r Stromanbieter/in ggü uns zahlreichen privaten Zählerableserinnen....verklagen sollten man diese "Banditen/innen" usw. :motz:
Soeben auch die Petition unterschrieben, danke für den Tipp! ;)
 
Registriert
17.02.2006
Beiträge
6.914
Punkte Reaktionen
3.617
Heute bekam ich Post unseres Stromanbieters mit der Bitte aufgrund der Coronakrise unseren Zählerstand selbst abzulesen.

Dazu eine Frage an die "Profis" unter uns:

Siehe Anhang wird von Kundinnen und Kunden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geschrieben, nach meinem Verständnis müsste es da aber auch Zählerableserinnen und Zählerableser heissen?
Liegt hier eine Diskriminierung von Frauen vor, welche ebenso diesen Beruf ausüben?

Ich bitte die Ernsthaftigkeit meiner Frage nicht in Frage zu stellen, da ich ernsthaft überlege diesem Stromanbieter meine Meinung zur (evt.) Diskriminierung mitzuteilen.


Anhang anzeigen 191505

Danke vorab :)
Also ich Lese das so, das er keine männlichen Ableser mehr schickt sonder nur noch die weiblichen. Was ja auch einleuchtend ist da Männer stärker vom Virus befallen werden als Frauen.
 

hh1969

Moderator...und seit über 18 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.007
Punkte Reaktionen
1.156
Ich habe mir heute morgen eine neue Salzstreuerin gekauft. Der männliche Vorgänger zerschellte leider auf dem Boden. Was soll ich sagen: Funktioniert genauso gut wie sein männliches Pendant.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet