• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Schluß mit dem Gender-Unfug

Registriert
20.04.2018
Beiträge
1.223
Punkte Reaktionen
741
Ich grüße Euch!
Vor Jahren in der BBC, ein skuriler Engländer wurde befragt, was er davon halte,
wenn Charles die Camilla heiratet?
Er antwortete, meinetwegen kann er sein Pferd heiraten.
Viele Grüße
Heinz-Rudolf
Und er reitet immer noch auf dem Gaul :p
 

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
481
Punkte Reaktionen
834
Wäre das Forum ein Betrieb mit Compliance Regeln, 90% der hier Schreibenden wäre morgen arbeitslos.
Ja, das passiert sogar im Mutterland der Verunglimpfungen.
Piers Morgan der sich seit Jahren in seiner Show "Good Morning Britain" an Harry und Meghan abarbeitet (Zitat: die verwöhntesten Blagen der Weltgeschichte),
hat sich despektierlich über Meghan geäußert und wurde prompt seinen Job los.
Seit Jahren ihr schärfster Kritiker und jetzt, nur weil er sagte,
der würde er noch nicht mal das Wetter glauben!
Viele Grüße
Heinz-Rudolf
 

chrisild

Sammler :)
Registriert
11.03.2002
Beiträge
4.216
Punkte Reaktionen
947
jetzt, nur weil er sagte, der würde er noch nicht mal das Wetter glauben!
Mag sein, dass der das tatsächlich so sieht. Aber die Sache hatte ja ganz offenbar einen recht komplexen "Hintergrund". Wenn er den gern ausblenden möchte – seine Sache.

Von diesem Verein der Sprachzementierer (von dem ja auch der Titel dieses Themas kommt ...), halte ich nichts, und ich finde die Debatte über sprachlichen Wandel richtig und wichtig. Etwas schwerer tue ich mich mit dem Bereich der "Identitätspolitik". Das schon erwähnte Gedicht von Amanda Gorman ist so ein Beispiel: Sie ist eine junge Schwarze aus den USA, und all das fließt sicher in die Art ein, wie sie schreibt. Doch muss es deshalb Menschen, die nicht Schwarze sind (aber vielleicht schon mal Shakespeare oder Aristoteles übersetzt haben), verboten werden, die Buchübersetzung etwa ins Niederländische oder Katalanische zu übernehmen? Das passiert ja derzeit. Muss die übersetzende Person zwangsweise eine Schwarze sein; wäre auch ein Schwarzer in der Lage, den Text adäquat zu übersetzen; muss er oder sie dazu in ihrem Alter sein; können Nicht-US-Bürger das überhaupt? Alles nicht gerade einfach – aber ich weiß natürlich auch, dass ein Münzensammler-Forum in dieser Hinsicht keinen Querschnitt unserer Gesellschaft darstellt. ;)

Christian
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
2.953
Punkte Reaktionen
1.508
So Freunde jetzt könnt ihr bei Pro7 abstimmen, ob ihr des Genders freund seid oder nicht.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet