Schluß mit dem Gender-Unfug

Registriert
16.06.2011
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
154
BMW ist aber auch VorreiterInX und schon gaaanz lange weit vorne beim Gendern:

"B/M/W" => "Bay(e)risch/Männlich/Weiblich"

Warum die Lach-Smileys zu diesem Post ???

In den Zeiten vor DNA-Analysen war es in Bayern aufgrund der prächtigen Vollbärte halt einfach schwer, die Geschlechter sicher zu bestimmen ...



<duck und weg>
 
Registriert
22.10.2016
Beiträge
442
Punkte Reaktionen
253
Offenbar ist dieses "Thema" speziell in einer Fraktion ein solches. Die Formulierung "beide Anträge" bezog sich übrigens auf das Gendern und die Maskenpflicht. Kommt bei der AfD ja beides nicht gut an. :cool:

Christian
und da ist er, der Schluss, auf den ich argumentativ so lange gewartet habe, dass er fällt. Manche Dinge kann man antizipieren.

Genderstern/GenderStudies-Kritiker = AfD-Wähler (= Nazi/rechtsextrem)

=> Kritik an GenderStudies = Nazi

War es das, was du sagen wolltest? :)
 
Oben