www.honscha.de

"Schön/Krämer", Weltmünzkatalog 21. Jahrhundert: 2001 - 2014, 1. Auflage

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von b2933, 20. August 2014.

  1. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.418
    Zustimmungen:
    1.171


    oha .................
     
  2. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.478
    Zustimmungen:
    5.009
    Dann werde ich auch weiterhin auf den "echten" Schön vertrauen... ;)
     
    3 Person(en) gefällt das.
  3. Taigawirbel

    Taigawirbel

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.228
    Zustimmungen:
    2.221
    Hab die neueste Auflage (8 Edition) von KM durchgeblättert.
    Das Gleiche-Kasachstan endet 2011, Polen 2012, Japan auch 2012, bei anderen Länder ist es auch nicht besser!
     
  4. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.418
    Zustimmungen:
    1.171
    wer hat da von wem versucht erfolglos abzuschreiben ?
     
  5. ornata

    ornata

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    1.279
    Zustimmungen:
    477
    Ebay Username:
    eBay-Logo ornata666
    Facebook:
    facebook olaf.dirks?ref=tn_tnmn
    die stecken alle unter einer decke ;)
     
    2 Person(en) gefällt das.
  6. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.949
    Zustimmungen:
    352
    Wo sollen die Krause Nummern denn herkommen, wenn der Schön die Sachen noch nicht katalogisiert hat? :rolleyes:

    Gruß,
    gs
     
    2 Person(en) gefällt das.
  7. Razorback

    Razorback

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    3.723
    Zustimmungen:
    7.100
    Mittlerweile gibt es die 9. Auflage, sobald ich die vorliegen habe werde ich mal vergleichen.

    "The Standard Catalog of World Coins, 2001-Date is a leading authority in world coin prices and referencing. The 9th edition of this series is complete with updated information on all known 21st century coins."

    Die haben das schlauer formuliert.;)
     
  8. s69_de

    s69_de

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    768
    Zustimmungen:
    130
    Gerade das mit den Nummern der 10 und 20 Kronen Stücke gelesen. Das ist natürlich sehr ärgerlich. Was mich da nur wundert ist: Nach meiner Auffassung dürften die doch nur noch im Katalog 21.Jhrd geführt sein. Daß eine doppelte Führung zu Fehlern führen kann ist doch klar. Ich fände einen sauberen Schnitt zwischen den beiden Katalogen ganz gut. Das würde Verwirrung und Missverständnisse vermeiden.
    Und raubt Sebastian nicht vollends die Lust hier zu schreiben. Ich find den direkten Kontakt zu den Autoren SUPER und gerade von Gerhard hab ich schon oft sehr wertvolle Hilfe und Informationen bekommen. Ohne den direkten Kontakt zu den Autoren wäre das Forum um einiges ärmer (ist meine ganz persönliche Meinung)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2014
    6 Person(en) gefällt das.
  9. stampsandcoins

    stampsandcoins

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    11
    Das muss ich jetzt nicht wirklich verstehen; wenn Kritik angebracht ist, muss man sie auch äussern dürfen ... und hier ist Kritik ja wohl mehr als angebracht; und ich konnte in dem gesamten Thread auch noch nicht erkennen, daß jemand beim kritisieren über's Ziel hinausgeschossen ist.

    Im Übrigen ist schon mehrfach eine Stellungnahme von Sebastian angemahnt worden; nur der versteckt sich obwohl er sowohl am Freitag Abend, am Samstag und auch heute Morgen schon im Forum online gewesen ist .... das ist in meinen Augen - sorry - kneifen !!
     
    5 Person(en) gefällt das.
  10. chrisild

    chrisild Sammler :)

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.073
    Zustimmungen:
    802
    Vielleicht erwarte ich zu viel von einem Verlag, aber ich habe den Eindruck, da hat auch ein wenig die Betreuung gefehlt. So im Sinne von: Was erwarten die Leser/Käufer, was sollte möglichst schnell kommen, was kann warten? Mir ist beispielsweise (das Streben nach) Vollständigkeit bei einem Katalog auch wichtiger als Preis-/Wertangaben bei Emissionen der letzten zwei, drei Jahre.

    Aus Autorensicht mögen die beiden Weltkataloge (20. und 21. Jh.) zwei völlig unterschiedliche und voneinander unabhängige Werke sein. Aus Benutzersicht stellt sich das aber anders dar, und dies sollten Autoren und Verlag m.E. stärker berücksichtigen.

    Nebenbei - ich weiß schon, warum ich die "Anwesenheitsanzeige" in Foren (wenn sie keine Option ist) nicht sonderlich mag. ;)

    Tschüs,
    Christian
     
    3 Person(en) gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden