www.honscha.de

Schön Weltmünzkatalog 20. Jahrhundert von 1901 bis 2000 (2015) (44. Auflage 2016)

Dieses Thema im Forum "Literatur" wurde erstellt von Gerhard Schön, 28. Oktober 2015.

  1. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    342


    indem sich die Bearbeiter untereinander absprechen ;)

    Gruß,
    gs
     
    s69_de und Handzumgrus gefällt das.
  2. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    1.167
    da haette ich natuerlich auch drauf kommen koennen ... mir hat aber irgendwie der Glaube gefehlt :rolleyes:
     
  3. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    1.167
    Guatemala S 22 - S 28

    Diese Ausgaben finde ich nicht in der 44. Auflage ...
    (Oder habe ich was übersehen)
     
  4. Handzumgrus

    Handzumgrus

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    700
    Stimmt.
    Ist eine ganze Reihe, die in der 38. Auflage jedenfalls noch drin war (und vermutlich auch in denen danach)

    Es handelt sich um
    1 Centavo 1929 S#22 KM#247
    1/2 Centavo 1932, 1946 S#23 KM#248
    1 Centavo 1932-1934, 1936, 1938, 1939, 1946-1949 S#24 KM#249
    2 Centavos 1932 S#25 KM#250
    5 Centavos 1928, 1929, 1932-1934, 1937, 1938, 1943 S#26 KM#238
    10 Centavos 1928, 1929, 1932-1934,1936, 1938, 1943, 1947 S#27 KM#239
    1/4 Quetzal 1926, 1928, 1929 S#28 KM#243

    10 ist auch verschwunden und 11 bis 21 wurde über den Haufen geworfen und alles zusammen neu sortiert.

    Mir scheint, die fehlenden wurden als Unternummern zu anderen Nummern hinzugefügt:
    S#12.2 war früher S#22 usw.
    Ist eine ganze Menge, die nun anders sortiert ist.
    Macht in meinen Augen aber jetzt mehr Sinn.
    So beginnt die Nominalreihe jetzt mit dem halben Centavo als S#11, dann der Centavo S#12 usw...

    Die Münzen selber sind noch da.
    Es wäre gut gewesen, wenn da stünde "Nrn 22 bis 28 entfallen", wie man es an anderen Stellen im Schön oft sieht.

    Es könnte aber auch darauf hindeuten, dass der Rest von Guatemala noch neu geordnet werden wird.

    Bin mal gespannt.
     
  5. Handzumgrus

    Handzumgrus

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    700
    Ich habe eine Frage zu Tonga 1 Seniti Schön#51 aus Bronze.

    Im Schön steht als Gewicht angegeben 1,75 Gramm
    Für die Schön#51a aus galvanisiertem Stahl steht das gleiche Gewicht.

    Nun bin ich im Besitz von einer Schön#51 (1994) und 2 Schön#51a (beide 2005).
    Beide haben den gleichen Durchmesser. Die Dicke unterscheidet sich bei meinen Stücken:
    Bronze: 1,23-1,25mm
    galvanisierter Stahl: 1,14-1,2mm

    Nach meiner Erfahrung sind die galvanisierten Stahlmünzen bei gleichem Gewicht immer dicker als die "Buntmetall" Stücke aus Bronze, Kupfernickel oder Messing.
    Wenn die Dicke nicht verändert wurde, dann sind die Stahl-Münzen immer leichter als die früheren Stücke mit den gleichen Abmessungen.
    Da hier sogar die Dicke verringert wurde, muss meines Erachtens das Gewicht auch niedriger sein.

    Das sehe ich in meinen Wägungen bestätigt:
    1994 (bronze) 1,92 Gramm
    2005 (galvanisierter Stahl) 1,75 und 1,77 Gramm.
    Ich verwendete eine G&G Taschenwaage PT50. Zuvor habe ich das 50 Gramm Prüfgewicht draufgestellt um die Waage zu testen.
    Ich weiß, dass das kein Superpräzisionsgerät ist, aber das Ding sollte doch einigermaßen passende Gewichtsangaben machen, sonst wäre es überflüssig.

    Frage:
    Wie wurde das Gewicht für den Katalog ermittelt?
    Wie viel wiegen die Stücke mit den Schön-Nummern 27 und 18a tatsächlich (dort steht auch 1,75 Gramm)?
    Hat jemand die gleichen Münzen und kann darüber Angaben machen?

    Gruß

    Lars
     
  6. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    342
    Die Gewichtsangaben der 1 Seniti von 2.59 g und 1.75 g stammen von den Münzstätten und der Reserve Bank. Nachdem mir die Stücke nicht vorliegen, habe ich zur Kontrolle mehrere Anfragen versandt, aber keine Antwort erhalten. Die Version ohne Stahlkern sollte auf jeden Fall schwerer sein, erst recht, wenn sie auch noch dicker ist. Nun haben wir also einen Messwert (herzlichen Dank dafür) und brauchen für das Buch also nur noch das Sollgewicht aus dem Gesetzblatt.

    Viele Grüße,
    Gerhard Schön
     
    Handzumgrus gefällt das.
  7. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    1.167
    Weißrussland
    Der rudimentäre Satz im Katalog ist jetzt vollständig ausgegeben worden.

    Welche Nummern werden die Münzen im neuen Katalog bekommen ?
     
  8. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    342
    Die Weißrussland Serie hat im neuen Katalog dieselben Nummern wie vorher (Nrn. 499–506).

    Gruß,
    gs
     
    Handzumgrus gefällt das.
  9. Gerhard Schön

    Gerhard Schön Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.948
    Zustimmungen:
    342
    Tonga
    hat sich nun wie folgt geklärt (jeweils Sollgewichte):

    1 Seniti (40 grains = 2.59 g) 1967, 1968 (S# 4, 18)
    1 Seniti (30 grains = 1.94 g) 1975, 1979, 1981, 1990, 1991, 1994 (S#27, 51)
    1 Seniti (27 grains = 1.75 g) 1974, 1996, 2002, 2005 (S#18a, 51a, 51b)

    Gruß,
    gs
     
    Handzumgrus gefällt das.
  10. tom40

    tom40 Super-Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    7.415
    Zustimmungen:
    1.167
    Danke für die Info.
    In der 44. Auflage sind nur 501 - 505 vergeben, daher meine durchaus berechtigte Frage
     
    Handzumgrus gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden