www.honscha.de

Schwefelleber entfernen

Dieses Thema im Forum "Zubehör,Pflege, Reinigung und Aufbewahrung" wurde erstellt von sigistenz, 7. Dezember 2019.

  1. sigistenz

    sigistenz

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0


    In Schwefelleber-Lösung ist eine Kupfermünze GRAU geworden :( Ich hab sie schon 20 min in Natronlösung gekocht, ohne Besserung. Wie kriege ich das Grau wieder weg?
    Danke, Sigi
     
  2. Zwerg

    Zwerg

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    97
    Salzsäure :p
     
  3. B555andi

    B555andi Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    6.604
    Zustimmungen:
    5.225
    Bei einer Silbermünze habe ich sie nach einem misslungenem Experiment tatsächlich mit schwach konzentrierter Salzsäure einigermaßen entfernen können.:rolleyes:

    Der grauschwarze Überzug war sehr, sehr hartnäckig und hat allem widerstanden, was ich so zur "Patinaentfernung" auffahren konnte.
     
  4. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.387
    Zustimmungen:
    580
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada
    Welter (1968) schreibt dazu unter Punkt 530:
    Schwefelsäureverfahren. Das üblichste chemische Verfahren zur Auflösung von Kupferbelägen ist die Behandlung mit Schwefelsäure. [...] Man legt derartige Stücke etwa 10 min in 5-10%ige Schwefelsäure. (Vorsicht, die Säure unter Umrühren in das Wasser gießen, nicht umgekehrt.)
    Anschließend spült man die Münzen mit fließendem Wasser ab [...].
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden