www.honscha.de

Silber im Baumarkt

Dieses Thema im Forum "Edelmetalle" wurde erstellt von Le Achim, 9. Dezember 2009.

  1. Lolo!

    Lolo!

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    4.915
    Zustimmungen:
    382


    Wenn die Münze vergleichbare Abmessungen hat wie eine 2-Euro-Münze, dann wird es bestimmt nicht sehr lange dauern, bis Du sie "loswirst".

    Was ich in diesem Zusammenhang vor allem im Supermarkt beobachten kann: Als der Euro 2002 eingeführt wurde, haben die Kassiererinnen oft noch sehr penibel geschaut, ob es auch wirklich Euromünzen sind. Dabei wurde jede Münze gedreht, so dass man die Wertseite erkennen konnte. Heutzutage wird kaum noch geschaut, was draufsteht. Hauptsache, die Münze sieht auf den ersten Blick so aus wie die entsprechende Münze der acht Euro-Nominale.
     
  2. Handzumgrus

    Handzumgrus

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    1.303
    Zustimmungen:
    700

    Ich denke das Hauptproblem ist, dass weder die Leute an den Kassen, noch die Normalbürger die nicht sammeln über die Silber-10er oder die 10 Baht-, 1 Lira- und 500 Lire-Münzen informiert werden.
    Hier sind Papa Staat und die Banken gefragt. Allen voran das Finanzministerium, die EZB und die Bundesbank.

    Mich ärgert sowieso, dass Privat-Banken sich immer mehr aus der Verpflichtung stehlen, die Bürger und Kunden über das umlaufende Bargeld und das Falschgeld bzw. täuschendes Fremd-Geld zu informieren.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden