www.honscha.de

Silber Volksunze bei MDM

Dieses Thema im Forum "Medaillen" wurde erstellt von Golden Hind, 4. September 2009.

  1. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    5.766


    Mittlerweile gibt es auch eine Gold-Quadriga :D :

    Gold Quadriga 2015 | MDM Deutsche Münze

    Es handelt sich dabei um eine gewichtsoptimierte "Anlageprägung" mit einem Gewicht von immerhin 0,28 g :respekt:.

    :(
     
  2. Taigawirbel

    Taigawirbel

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    2.565
    Zustimmungen:
    1.819
    Eine gute Anlage. 2900 €/Unze
     
  3. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.323
    Zustimmungen:
    5.766
    ;)
    ..............
     
  4. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    8.646
    Zustimmungen:
    2.567
    Taigawirbel meinte bestimmt für MDM eine gute Anlage! :D
     
    1 Person gefällt das.
  5. Linuxguru

    Linuxguru

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute
    Ich Sammel seit Kurzem erst Münzen und sehe meine Münzen nicht als Sammelobjekt sondern als Wertanlage. Hier Interessiert mich in erster Linie nur das Edelmetall aus dem das Stück hergestellt wurde.Habe auch schon einige alte 5 DM Stück aus der Zeit von 1960-1970 einschmelzen lassen (sowie einige Silbermedallien und 2 Silberhaltige Orden) und daraus das Silber Gezogen. Mag der eine oder andere Sammler jetzt den Kopf schütteln ,aber jeder hat so seine Interessen an Münzen/Medallien. Letztendlich besteht eine Münze aus einem Material. Mein Interessengebiet ist und bleibt Silber. Am Thread Anfang hat wer mal geschrieben von Angeboten M**** ,es gib noch R**** und etliche andere Anbieter. In 99,9% ALLER Angebote handelt es sich generell um Fakes.Da werden irgendwelche Sachen Angeboten zu "unglaublich" günstigen Preisen die sich Nacher als "Billig" herausstellen. Natürlich gibt es auch gute Angebote von den Versendern ,aber diese sind sehr selten und dienen mehr dazu Leute anzulocken. Die beste Erfahrungen die ich bis jetzt gemacht haben ,sind Käufe entweder auf Zwangsauktionen,Insolvenzauktionen oder auf Tauschbörsen ,bzw. auch Flohmärkte. Hier muss man sein Wissen oftmals parat haben um zu erkennen ob es das ist was man will oder ob es etwas ist das man unter "Ramsch" ablegt. Auf solchen ( o.g. Stellen) hab ich auch eine Vatikan Silbermünze her aus 925er Feinsilber ( Geprüft mit Expersise) die ich seinerzeit für umgerechnet 6 Euro zusammen mit einer weiteren Münze erworben habe. Allein der Silberpreis dieser Vatikan Münze ,mit Ihren 20 Gramm Gewicht ist höher als der Kaufpreis. Aber auch hier müssen wir uns alle auch an die Nase fassen denn letztendlich sind wir nichts anderes als Schnäppchenjäger !
    Mag sein das Ich vielleicht ein wenig Bessere Kontakte habe aber in meinem Bereich gibt es auch eine Anlaufstelle für Briefmarken Sammler die sich Regelmäßig mehrmals im Monat treffen. Und dort kommen auch einige Münzsammler die Kaufen /Verkaufen.

    Werde Nächsten Monat wieder nen Eimer voller alter Silber Münzen zum Einschmelzen abgeben.
    Bin mal gespannt wieviel Silber dabei rauskommt.

    In diesem sinne ,viel Spaß Leute bei eurem Hobby :)
     
  6. NikolausderIII.

    NikolausderIII.

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    7.088
    Zustimmungen:
    10.046

    Also ich werde mich keineswegs an die Nase fassen und sehe mich erst recht nicht als Schnäppchenjäger, denn ich sammle Münzen aus Passion. Mich interessiert bei einer Münze deren historische Hintergrund, die Geschichte welche sie mir erzählen mag, ihre Schönheit, usw. - das Münzmetall spielt dabei eine völlig untergeordnete Rolle und der Preis nur insofern, was letztlich mein Budget bzw. meine holde Gattin dazu sagt.
     
    chrisild und Leitwolf gefällt das.
  7. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    8.646
    Zustimmungen:
    2.567
    Hier in der Region geben die Leute Säcke voller Äpfel in der Lohnkelterei ab und sind gespannt wieviel Saft dabei rauskommt. :p
     
    FooFighter gefällt das.
  8. bayreuth

    bayreuth Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2007
    Beiträge:
    2.711
    Zustimmungen:
    1.001
    Don't feed the Troll...
     
  9. Heinz-Rudolf

    Heinz-Rudolf

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    297
    Zustimmungen:
    349
    Ich grüße dich Linuxguru,
    ich kenne dich, du warst Chefberater bei Lehmann-Brother.
    Weiter so! H-R
     
    NikolausderIII. und bofried gefällt das.
  10. Linuxguru

    Linuxguru

    Registriert seit:
    2015
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Dann kann man solche Menschen auch vergleichen wie die Fans bei Apple. die kaufen auch alles nur weil das Logo des Herstellers auf dem Gerät mit Draufpappt. Sorry aber es ist Fakt das man solchen Leuten nicht mehr helfen kann. Denen kann man auch eine Kaffeebohne für 200 Euro Verkaufen ,wenn sie rein nur einen Eurocent wert hätte. Über Sinn und Unsinn kann man sich streiten ,aber jedenfalls sammle ich Münzen nicht aus Historischen oder Interessanten Hintergründen. Denn wenn eines Tages mal die Sammlung verkauft wird (weil man z.B. nicht mehr lebt und die Verwandten die in die Finger kriegen) dann sieht man mit welchen "Elan" man für Metall Geld ausgegeben hat das es nicht Wert ist. Ein Händler wird zu 99% IMMER den Metallwert sehen ,ganz egal welchen Hintergrund die Münze hat. Ebenso Leute zu finden die auch Bereit sind entsprechend Geld für etwas auszugeben (falls man verkauft) wird es sehr sehr selten geben. Genauso wie in der Philatelie sterben Münzsammler langsam aus .2008 bei einem Briefmarken Tauschtag ,waren 30 Münzsammler vertreten gewesen. 2014 waren es nur noch 4 die da waren ! . Am Publikum und Interessenten hat es nicht gefehlt ,der Sall war sehr voll gewesen. Geschätzte Anzahl des "Publikums über 1000 müssten es Minimum gewesne sein (an beiden Tauschtagen) ! . Es ist ein Fakt den man nicht Ignorieren kann.
     

Diese Seite empfehlen