www.honscha.de

Silbermünzen des Königreichs Sachsen

Dieses Thema im Forum "Altdeutschland" wurde erstellt von FooFighter, 15. November 2014.

  1. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    5.458


    Ja, ich komme oftmals an so mancher Münze nicht vorbei, das muss ich zugeben. Es sind jetzt 5 Jahre und 3 Monate her, dass ich meinen ersten Neuzugang kaufte und damit meine Sammlung eröffnete. Im Schnitt macht das 2,7 Münzen pro Monat. Wenn ich mir anschaue, was ich in den letzten Tagen bei kommenden Auktionen und diversen Händlern alles auf meine Wunschliste gesetzt habe, dürfte der Schnitt bald angehoben werden. ;)
     
    Muppetshow gefällt das.
  2. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    5.458
    Meine heutigen beiden Neuzugänge zeige ich ausnahmsweise mal als Scan. Vor allem beim Ausbeutetaler konnte ich dieses Mal irgendwie die schöne Färbung nicht auf einem Foto einfangen. Auf dem Scan wirkt es schöner.

    Speziestaler König Friedrich August I. 1816

    Speziestaler 1816.jpg



    Ausbeute-Speziestaler König Friedrich August I. 1827


    Ausbeutespeziestaler 1827.jpg
     
  3. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    5.458
    Heute kam ein besonderer Neuzugang in meine Sammlung, über den ich mich sehr freue. Es ist zwar nicht die beste Erhaltung, aber dafür ist das Stück sehr selten. Dies ist jedoch in keinem Katalog erwähnt, sondern habe ich durch Eigenrecherche herausgefunden.

    Speziestaler König Friedrich August I. 1816

    Speziestaler 1816.jpg

    Die meisten werden sich jetzt sicher wundern, was an diesem Stück so selten sein soll. Es ist die Kopfseite. Und zwar wurde diese Darstellung des Königs von 1807-1815 verwendet. Ab 1816 erfolgte dann die Umstellung auf die neue Darstellung des Königs mit spitz zulaufendem Halsabschnitt und veränderter Form der Haarschleife, wie es auch einen Beitrag weiter oben bei dem 1816er Speziestaler zu sehen ist. Es gibt aber ganz wenige Exemplare, die noch mit der alten Kopfseite geprägt wurden. Bei acsearch bin ich bei knapp 100 Speziestalern von 1816 nur auf zwei Exemplare mit der alten Kopfseite gestoßen. Dies hier ist nun das dritte mir bekannte Exemplar.


    Der zweite Neuzugang bereichert meine Jahrgangssammlung um ein weiteres Stück. Hier fand ich die alte Patina einfach schön.

    Taler König Johann 1855

    Taler 1855.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2020
    Kronerogøre, Raphael, JensiS und 9 anderen gefällt das.
  4. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    5.458
    Hier zwei schöne Neuzugänge für meine Jahrgangssammlung.

    1/6 Taler König Johann 1865

    1-6 Taler 1865.jpg



    Ausbeutetaler König Johann 1869


    Ausbeutetaler 1869.jpg
     
  5. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    5.458
    Und hier noch ein besonderer Neuzugang. Es handelt sich um eine bisher unbekannte Variante, auf die ich durch Zufall gestoßen bin. Bereits vor 2 Jahren fiel mir eine gleichartige Variante in die Hände. Es handelte sich damals um den 1/6 Taler König Friedrich August I. von 1809, bei welchem anstatt der "8" ein "S" in der Jahreszahl verwendet wurde. Nun ist mir dieselbe Variante auch bei einem Speziestaler desselben Jahrganges aufgefallen. Diese scheint jedoch deutlich seltener zu sein. Während ich auf acsearch bei dem 1/6 Taler auf 9 Stück von insgesamt 25 traf, stieß ich bei dem Speziestaler nur auf ein einziges weiteres Stück! Dieses wurde 2013 bei der 69. Emporium-Auktion versteigert.

    Auktionsplattform für Münzen, Medallien & Co | Sixbid

    Anhand diverser Merkmale kann man erkennen, dass es sich eindeutig um denselben Rückseitenstempel handelt, mit dem auch meine Münze geprägt wurde.

    Speziestaler König Friedrich August I. 1809 (mit "S" statt "8" in der Jahreszahl)

    Speziestaler 1809.jpg



    IMG_7640.JPG
     
    Kronerogøre, Seltengast, JensiS und 8 anderen gefällt das.
  6. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    5.458
    Bei der 107. WAG-Online war ich bei zwei Losen erfolgreich, welche meine Jahrgangssammlung erweitern. Der Taler hat eine traumhafte Färbung. Deshalb stelle ich ihn hier gleich zweimal vor; mit direkter und indirekter Beleuchtung.

    1/6 Taler König Friedrich August II. 1843

    1-6 Taler 1843.jpg



    Taler König Friedrich August II. 1848

    Taler 1848a.jpg


    Taler 1848b.jpg
     
  7. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    5.458
    Mein oben zitierter Beitrag stammt mittlerweile auch schon aus dem Januar 2019. Die Fertigstellung des Artikels zog sich doch noch eine ganze Weile hin. Im Dezember 2019 konnte ich ihn nun endlich fertigstellen und an den Gietl-Verlag senden. Heute erhielt ich eine E-Mail von Herrn Helmut Kahnt, dass der Artikel in der April-Ausgabe von "Münzen & Sammeln" erscheint. :)
     
    Kronerogøre, reining, JensiS und 5 anderen gefällt das.
  8. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.812
    Zustimmungen:
    5.458
    Ab sofort erhältlich. Mein Artikel hat es sogar auf den Titel geschafft. :)

    Screenshot_20200324_220641.jpg
     
  9. numisfreund

    numisfreund Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2005
    Beiträge:
    11.603
    Zustimmungen:
    10.782
    Ebay Username:
    eBay-Logo numisfreund1
    Glückwunsch, Rico. :respekt:

    Toll, welches Fachwissen hier im Forum vertreten ist!!! :)
     
    FooFighter gefällt das.
  10. issyr7

    issyr7

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    677
    Hab den Artikel gestern gelesen und - ohne FooFighters Klarnamen zu kennen - gleich gedacht: "Das kommt dir doch irgendwie bekannt vor, diese akribische Auseinandersetzung mit Sachsensilber aus dem 19. Jahrhundert. Wenn das mal nicht ... ". Glückwunsch zur Veröffentlichung! :respekt:
     
    FooFighter gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden