SLS: aktuelle Lage (September 2011)

Registriert
21.05.2003
Beiträge
1.454
Punkte Reaktionen
19
Hallo liebe WeMü-Gemeinde,

nach langer Abwesenheit im Forum bin wieder da. Bitte entschuldigt mir die andauernden Sendepausen- es wird leider zu Standardsituation, dass ich immer wieder für mehrere Wochen nicht im Forum vorbeischaue. Einer der Gründe dafür- enorm viel Arbeit im Geschäft: so viele Überstunden wie dieses Jahr hatte ich noch nie in meinem Berufsleben. Freizeitaktivitäten kommen dabei leider zu kurz: ich hoffe, dass sich irgendwann zumindest eine Verschnaufpause abzeichnet… Man soll sich aber deshalb wegen mir keine Sorgen machen- früher oder später melde ich mich.
So, das erste, was ich heute gemacht habe: etwas Platz im PN-Fach frei geschaufelt- war komplett voll. Ich notiere mir, wer z.Z. auf seine Münzen von mir wartet, und versuche sie demnächst auszuliefern- bitte noch um ein wenig Geduld.
Ich habe noch etwas wichtiges mitzuteilen. Und zwar geht es um die Lagerbestandsliste- das ist mein größter Sorgenkind. Es kostet mir sehr viel Zeit, die Liste zu pflegen und ich komme einfach nicht hinterher, sie auf dem aktuellen Stand zu halten. Neuzugänge kann ich nicht einsortieren, bevor ich sie nicht erfasst habe, was zu Verzögerungen in der Bearbeitung führt. Manch ein Paket aus irgendeiner Beschaffung wartet 2-3 Wochen, bis ich dessen Ihnalt erfasst habe- Sortieren geht dann ruck-zuck. Folglich verzögert sich Versand genauso - wenn ich schon eine Sendung startklar mache, will ja nicht die Hälfte an Münzen liegen lassen, sondern alles, was schon bereits da ist, komplett versenden. Ich habe lange versucht, die Situation in Griff zu bekommen, aber irgendwann ist es einfach viel zu viel für mich alleine. Ich habe mich entschlossen, nun dem Rat aus Beschaffer-Reihen zu folgen und auf die Liste zu verzichten. Für mich selbst werde ich weiterhin kurze Notizen über Neuzugänge machen (wann- vom wem- welche Beschaffung), aber keine weiteren Lagerbestandslisten mehr im Forum führen. Bitte habt Verständnis dafür, dass ich diesen Schritt machen muss, aber leider sehe ich keine anderen Möglichkeiten. Jeder Besteller, - wer will, natürlich, - muss nun selbst seine Bestellungen im Auge behalten und Meldungen über entsprechende Beschaffungsfortschritte im Forum verfolgen. So kann jeder für sich wissen, was alles in seinem SLS-Fach im Moment liegt. Das einzige, was ich noch für machbar halte: Bekanntgabe von Gesamtgewicht der Münzen aus jeweiligen Fächern. Somit könnte man abschätzen, wann sich ein Versand lohnen würde. Ansonsten, alles andere bleibt so wie bisher- mit dem Sammelversand werde ich weiterhin die Beschaffungen im Forum unterstützen.

Schöne Grüße
Santik
 
Registriert
05.12.2003
Beiträge
845
Punkte Reaktionen
172
Vernünftige Entscheidung. Wir alle schätzen Deinen Einsatz.
Ich meine, wer den Vorzug genießt mit guten Beschaffungen versorgt zu werden, sollte auch in der Lage sein zu verfolgen, wie der Stand der einzelnen Aktionen ist.

Gruß Münzbär60
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet