Software zur Verwaltung der Münzsammlung?

moppel65

Moderator
Teammitglied
Registriert
07.04.2003
Beiträge
8.170
Punkte Reaktionen
8.601
Ich nutze auch Excel und lade in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen die aktuellen Listen auf mein Händi.
Von dort habe ich jederzeit Zugriff. Das reicht mir. Ich persönlich sehe keinen Sinn darin, die Daten in eine extern erstellte App zu importieren.
Bisher haben sich alle anderen Tools für mich als unzureichend erwiesen.
Für Neueinsteiger kann Deine App toll werden, für mich eher nicht.
 
  • Like
Reaktionen: BGK

kaamos

Foren - Sponsor
Registriert
04.04.2011
Beiträge
1.586
Punkte Reaktionen
9.264
Wahrscheinlich liegt genau hier die Krux. Altgediente Numismatiker haben ihr System. Und - hier möchte ich niemandem zu Nahe treten oder werten - sind nunmal eher älteren Semesters, was einen Umstieg auf neue Medien sicherlich auch nicht immer leichter macht. Das ist sicherlich eine Sache, die sich über die Generationen auswachsen wird. Dafür kommt dann in 20 Jahren vielleicht irgendeine andere neue, tolle Technik, die wir uns jetzt noch nicht ausmalen...

Was ich damit sagen will: ich finde es nachvollziehbar, dass hier nicht gleich Begeisterungsstürme ausbrechen. Wer aber das Münzen Sammeln neu für sich entdeckt, wird sich bestimmt über ein App-Angebot freuen. Das Problem ist eben nur, dass hier eine Bedarfsabfrage schwierig wird, weil viele der künftigen Numismatiker ja noch nichts davon wissen, dass sie die App mal brauchen könnten.

Aus dieser Sicht heraus finde ich es durchaus sinnvoll, wenn altgediente Sammler Tipps geben, was sie für Ansprüche an so eine App hätten, selbst wenn sie sie persönlich aus was für Gründen auch immer nicht nutzen würden.
 
Registriert
15.04.2016
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
406
Eine sehr gute App für Euromünzen-Sammler kommt von Matthias Kleiber und nennt sich "Eurocoins Album". Sie ist kostenlos, werbefrei und der Entwickler geht auf Wünsche und Vorschläge ein. Auch das tauschen von Münzen kann über die App abgewickelt werden. Da ich diese Funktion nicht nutze, könnte vielleicht @schwaelbchen mehr dazu schreiben.
 

Smythe

Foren - Sponsor
Registriert
04.03.2011
Beiträge
273
Punkte Reaktionen
85
Ich würde ziemlich sicher kein Geld für so eine Software ausgeben. Ich hätte die Sorge, dass die App irgendwann eingestellt wird und ich dann erst wieder alles anders verwalten muss. Das wird bei Excel vermutlich nicht passieren.
 
Oben