www.honscha.de

Spiel - Wie weit kommen wir zurück? (Teil II)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von kaamos, 12. Mai 2018.

  1. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1.082
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra


    Bleiben wir bei den Abbassiden. Hier sein Nachfolger: al Amin, 809-813, Dirhem, Bagdad 194 = 809, 2,91 gr.; A 221,1
    809-813 al-Amin, Dirhem 194 Medinat as Salam, Alb 221,1 (1).JPG 809-813 al-Amin, Dirhem 194 Medinat as Salam, Alb 221,1 (2).JPG
     
  2. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    9.041
    67. Bilanz nach 1206 Jahren (2016-800)
    Unbenannt2.JPG

    Immer noch kommen fleißig neue und alte Münzen dazu. Und noch immer ist jedes Jahrzehnt vertreten. Bisher wurden insgesamt 5088 Münzen aus 792 Ländern gezeigt.

    Sachsen (211) ist das Land mit den meisten Präsentationen, gefolgt vom Deutschen Reich (174). Dänemark (156) liegt auf dem dritten Platz.

    Die meisten Münzpräsentationen stammen von kaamos (601) und Razorback (432), sowie moppel65 (285). Die meisten unterschiedlichen Länder bereiste kaamos (318), knapp gefolgt Razorback (304) und reining (206).

    Alles dieses und noch viel mehr könnt ihr der angehängten EXCEL-Datei entnehmen, zum Beispiel:

    - In der Tagesbilanz: Wer hat wann welches Land präsentiert

    - In der Personenbilanz: Wer hat welche Länder wie oft gezeigt (Lieblingsland)

    - In der Länderbilanz: Wann wurden welche Länder wie oft präsentiert

    sowie in der Gesamtbilanz:

    - Wie entwickelte sich täglich die Anzahl der Teilnehmer, der Münzpräsentationen und der gezeigten Länder.

    Mit Hilfe der EXCEL-Datei könnt ihr leichter Münzen aus eurem Sammelgebiet in diesem täglich wachsenden Thread finden.

    Für die zur Verfügung Stellung der Tabelle bedanke ich mich bei numisfreund.
     

    Anhänge:

    Razorback gefällt das.
  3. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    9.041
    790-799
    10.08.-16.08.2019
     
  4. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1.082
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Burma, Münze der Stadt Srikshetra, 1/100 Unit 750-822, 0,08 gr.
    0750-0822 Srikshetra AR-1-100 Unit.JPG
     
    issyr7, JensiS, reining und 2 anderen gefällt das.
  5. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1.082
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Gujarat ist ein Gebiet im Nordwesten Indiens. Im frühen Mittelalter wurde es von der Dynastie der Chavada beherrscht (690-942). Sie prägten Münzen im Stil der Sasaniden. Diese AE-Gadhaya Paisa stammt aus der Zeit 760-850, 4,06 gr., D 154
    760-850 Gadhaiya Paisa (1).JPG 760-850 Gadhaiya Paisa (2).JPG
     
    issyr7, Razorback, kaamos und 2 anderen gefällt das.
  6. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    9.041
    780-789
    17.08.-23.08.2019
     
  7. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1.082
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    In der Jahren 633-651 eroberten die Araber (Omayyaden-Dynastie) weite Teile des Perserreiches (Sasaniden). Sie übernahmen dort das sasanidische Münzsystem, ersetzten aber ein Teil der persische Legenden durch arabische. Datiert werden sie in der Regel nach der sog. Post Yazdgard Ära (PYÄ) Diese Münzen nennt man Arabosasaniden. 750 gelangt die arabische Dynastie der Abbassiden an die Macht. Sie erobern im Norden Persiens auch Tabaristan und setzen dort Gouverneure ein. Sie prägen Halbdirhems im Stil der Sasaniden. Auch diese Prägungen werden als Arabosasaniden bezeichnet.
    Tabaristan, Hani bin Hani, 788-790, Halbdirhem, 137 PYÄ = 788 AD, 1,96 gr.; A 69
    788-790 Hani AR-Halb-Dirhem Tabaristan 137 PYÄ (1).JPG 788-790 Hani AR-Halb-Dirhem Tabaristan 137 PYÄ (2).JPG
     
    Seltengast, kaamos, issyr7 und 4 anderen gefällt das.
  8. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1.082
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Wir bleiben bei den Arabosasaniden.
    Tabaristan, Jarir bin Yahya, 786-788, Halbdirhem, 135 PYÄ, 1,92 gr.; Gaube 152
    786-788 Jarir b.Yahya, Halb- Dirhem, Tabaristan 135, Gaube 152 (1).JPG 786-788 Jarir b.Yahya, Halb- Dirhem, Tabaristan 135, Gaube 152 (2).JPG
     
    JensiS, kaamos, reining und 3 anderen gefällt das.
  9. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    1.082
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Und noch ein dritter Arabo-Sasanide:
    Tabaristan, Suleiman 787-789, Halbdirhem, PYÄ 137, 1,86 gr.; Mitch 1384
    787-789 Suleiman AR-Halb-Dirhem Tabaristan 137 PYÄ (1).JPG 787-789 Suleiman AR-Halb-Dirhem Tabaristan 137 PYÄ (2).JPG
     
    Razorback, kaamos, reining und 2 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden