www.honscha.de

Spiel - Wie weit kommen wir zurück? (Teil II)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von kaamos, 12. Mai 2018.

  1. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    9.077


    Tabaristan
    Khurshid

    1/2 Drachme PYE 101 (742 AD)
    Ag 2,0g


    Tabaristan_1-2 Drachme_Kurshid_742.jpg
    Nachdem wir jetzt einige Stücke der Tang gesehen haben, gelingt mir doch gleich eine Überleitung nach Tabaristan. Denn der Hof der Tang unterhielt enge diplomatische Beziehungen zu den ispahbadh von Tabaristan. Ispahbadh waren ursprünglich sassanidische Militärführer ähnlich eines Generalissimus und später mehr oder weniger selbstständige, wenn auch tributpflichtige Herrscher über einen prosperierenden Landstrich an der Südküste des Kaspischen Meeres.
    Khurshid war der letzte ispahbadh aus der Dynastie der Dabuyiden, die sich gegen die muslimische Expansion nach dem Kollaps des Sassanidenreiches etabliert hatte. Khurshid versuchte Vorteile aus dem 3. islamischen Bürgerkrieg zu ziehen (3. Fitna, "abbasidische Revolution", bei der die Abbasiden die bis dahin herrschenden Umayyaden ablösten). Doch es gelang ihm nicht, seine eigene Macht zu stärken und die Abbasiden verleibten sich Tabaristan ihrem eigenen Herrschaftsgebiet ein.
    Khurshids Familie wurde nach Baghdad verschleppt und er selbst nahm sich 761 mit Gift das Leben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2019
    Razorback, ischbierra, reining und 3 anderen gefällt das.
  2. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    9.077
    730-739
    21.09.-27.09.2019
     
  3. issyr7

    issyr7

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    223
    Zustimmungen:
    456
    Byzanz - Leon III. (717-741), Miliaresion, 2,06g Ag, Sear 1512/Sommer 21.7. Mit dem Miliaresion führte der erste Ikonoklastenkaiser ein neues "bildloses" Silbernominal ein, das das vorher verwendete, wesentlich schwerere Hexagramm ablöste und bis zum Ende des 11. Jahrhunderts die byzantinische Standard-Silbermünze blieb.
     

    Anhänge:

    moppel65, JensiS, Muppetshow und 3 anderen gefällt das.
  4. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1.252
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Wir bleiben bei Byzanz und Leo III.
    Follis, Konstantinopel 735-741, 1. Off., 5,1 gr.; So 21,11
    717-741 Leo III. Follis, Konstant. 1.Off, So 21,11 (1).JPG 717-741 Leo III. Follis, Konstant. 1.Off, So 21,11 (2).JPG
     
    moppel65, JensiS, Muppetshow und 4 anderen gefällt das.
  5. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1.252
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Omayyaden, Hisham 724-743, Dirhem, Wasit 122 AH = 739 AD, 2,95 gr.; A 137
    0724-0743 Hisham, AR-Dirhem Wasit 122 (3).JPG 0724-0743 Hisham, AR-Dirhem Wasit 122 (4).JPG
     
    moppel65, JensiS, Razorback und 3 anderen gefällt das.
  6. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1.252
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Nachtrag zur Dekade 740-749:
    Omayyaden, Marwan II. 744-750, Dirhem, Wasit 128 AH - 745 AD, 2,56 gr.; A 142
    744-750 Marwan II. Dirhem, 128 Wasit, A 142 (1).JPG 744-750 Marwan II. Dirhem, 128 Wasit, A 142 (2).JPG
    Übrigens: der Name des Kalifen steht nicht auf den Omayyadenmünzen; in der Umschrift der Vorderseite (hier rechts) steht, wo und wann das Stück geprägt ist. Daraus erschließt sich, unter welchem Kalifen die Münze geprägt wurde.
     
    moppel65, JensiS, Razorback und 3 anderen gefällt das.
  7. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1.252
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Und noch mal ein Nachtrag zur gleichen Dekade - auch wenn es ein bißchen eintönig ist mit diesen Omayyaden:
    al Walid II., 743, Dirhem, Wasit 126 AH = 743 AD, 2,86 gr; A 138
    743 al Walid II., Dirhem, 126 Wasit, A 138 (1).JPG 743 al Walid II., Dirhem, 126 Wasit, A 138 (2).JPG
     
    moppel65, kaamos, reining und 2 anderen gefällt das.
  8. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1.252
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Nachtrag zur Dekade 750-759:
    Wir verlassen die Omayyaden und kommen zu ihren Nachfolgern, den Abbassiden.
    Al Saffah 749-754, Dirhem, al Kufa, 133 AH = 750 AD, 2,58 gr.; A 211
    0749-0754 Abu'l Abbas al Saffah, Dirhem 133 al Kufa, Wilk 375 (1).JPG 0749-0754 Abu'l Abbas al Saffah, Dirhem 133 al Kufa, Wilk 375 (2).JPG
     
    JensiS, moppel65, kaamos und 2 anderen gefällt das.
  9. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    9.077
    720-729
    28.09.-04.10.2019
     
  10. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.390
    Zustimmungen:
    9.077
    Umayyaden
    Fals ND (698-749)
    Aes 15mm/5,18g

    Umayyaden_Fals_698-749.jpg

    Ich weiß, ein bedauernswerter Zustand...
     
    Razorback, moppel65 und reining gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden