www.honscha.de

Spiel - Wie weit kommen wir zurück? (Teil II)

Dieses Thema im Forum "Allgemeines" wurde erstellt von kaamos, 12. Mai 2018.

  1. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1.870
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra


    Justinian I. Follis, Antiochia, 532-537, Offizin Δ, 17,34 gr.; Sommer 4,81
    527-565 Justinian I. Follis, Antiochia, So 4,81 (1).JPG 527-565 Justinian I. Follis, Antiochia, So 4,81 (2).JPG
     
    JensiS, Kronerogøre, reining und 3 anderen gefällt das.
  2. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1.870
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Justinian I., Halb-Follis, Konstantinopel, Offizin Γ, 527-537, 9,52 gr.; Sommer 4,23
    0527-0565 Justinian I. Halb-Follis, Konst. 527-37, So 4,23 (1).JPG 0527-0565 Justinian I. Halb-Follis, Konst. 527-37, So 4,23 (2).JPG
     
    JensiS, Kronerogøre, kaamos und 3 anderen gefällt das.
  3. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    9.196
    520-529
    15.02.-21.02.2020
     
  4. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1.870
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Noch geht nochmal Justinian I., Follis, Konstantinopel, Offizin B, 527-532, 16,76 gr.; Sommer 4,16
    0527-0565 Justinian I., Follis, 527-532 Konst., So 4,16  (1).JPG 0527-0565 Justinian I., Follis, 527-532 Konst., So 4,16  (2).JPG
     
    JensiS, Razorback, Kronerogøre und 3 anderen gefällt das.
  5. issyr7

    issyr7

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    723
    Justinian hab ich keinen mehr zu bieten, daher bringe ich schon mal seinen Onkel und Amtsvorgänger ins Spiel:
    Justin I. (518-527), Follis, Antiochia nach 522, 16,8g, Sear 103 / Sommer 2.44.
     

    Anhänge:

    JensiS, Razorback, Kronerogøre und 3 anderen gefällt das.
  6. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1.870
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Justinus I. 518-527, Pentanummion, Konstantinopel, Offizin B, 2,51 gr.; Sommer 2,18
    518-527 Justinus I. Pentanummion, Konst. B, So 2,18 (1).JPG 518-527 Justinus I. Pentanummion, Konst. B, So 2,18 (2).JPG
     
    JensiS, Razorback, Kronerogøre und 3 anderen gefällt das.
  7. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1.870
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Justin I. 518-527, Follis, Nikomedia, Offizin A, 16,4 gr.; Sommer 2,30
    0518-0527 Justinus I., Follis, Nikomedia, Of.A, So 2,30(1).JPG 0518-0527 Justinus I., Follis, Nikomedia, Of.A, So 2,30(2).JPG
     
    JensiS, Razorback, Kronerogøre und 3 anderen gefällt das.
  8. kaamos

    kaamos

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.500
    Zustimmungen:
    9.196
    510-519
    22.02.-28.02.2020
     
  9. issyr7

    issyr7

    Registriert seit:
    2013
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    723
    Wenn die neue Woche so früh beginnt, will ich dem mal nicht entgegenstehen ...
    Mit Anastasius I. komme ich zum letzten - im Sinne dieses Spiels -, ansonsten natürlich ersten byzantinischen Kaiser. Historiker können die Grenze zwischen Spätrom und Byzanz auch noch woanders ziehen; in numismatischer Hinsicht ist es jedoch recht eindeutig: Anastasius führte den Follis als Großkupfermünze zu 40 Nummi ein und setzte ihn in ein festes Wertverhältnis zu den Goldmünzen ... ein System, das 600 Jahre lang bis zur Reform des Alexios im Wesentlichen Bestand haben sollte und somit den größten Teil der byzantinischen Münzgeschichte bestimmte.
    Follis, Konstantinopel 512-517, 15,75g, Sear 19 / Sommer 1.15.
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2020
    JensiS, Razorback, Kronerogøre und 3 anderen gefällt das.
  10. ischbierra

    ischbierra

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    453
    Zustimmungen:
    1.870
    Ebay Username:
    eBay-Logo ischbierra
    Und hier eine Variante zum Stück von issyr7: Follis, Konstantinopel, Offizin E, 18,02 gr.; Sommer 1,17
    0491-0518 Anastasius I. Follis, Konst.517-18, Off E, So 1,17 (1).JPG 0491-0518 Anastasius I. Follis, Konst.517-18, Off E, So 1,17 (2).JPG
     
    Razorback, Kronerogøre, issyr7 und 2 anderen gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden