• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Spiel - Wie weit kommen wir zurück? (Teil II)

Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.056
Punkte Reaktionen
9.886
Vespasian,Denar
RIC 943 ; K 20.36.2
Zwei Ochsen im Joch.
 

Anhänge

  • P1090746.JPG
    P1090746.JPG
    240,3 KB · Aufrufe: 8
  • P1090744.JPG
    P1090744.JPG
    192,4 KB · Aufrufe: 8

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.807
Punkte Reaktionen
5.644
Ich möchte ebenfalls zwei Münzen beitragen.

Zunächst einen Denar des Vespasian aus dem Jahr 74 RIC 702. Revers den nach rechts sitzenden Kaiser.
 

Anhänge

  • 020-a.jpg
    020-a.jpg
    34,3 KB · Aufrufe: 8
  • 020-r.jpg
    020-r.jpg
    30,7 KB · Aufrufe: 7

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.807
Punkte Reaktionen
5.644
Als Zweites ein nicht besonders gut erhaltenes As. Durch die dunkle Patina wirken die Gesichtszüge Vespasians besonders... (die Münze wäre ein Kandidat für Stereomikroskop und Nadel;))

Jahr 71, RIC 482
 

Anhänge

  • 021-r.jpg
    021-r.jpg
    45,6 KB · Aufrufe: 13
  • 021-a.jpg
    021-a.jpg
    43,9 KB · Aufrufe: 10
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.056
Punkte Reaktionen
9.886
Von Nero aus seinem Exil in Griechenland geholt wurde Vespasian 67 mit seinem Sohn Titus nach Judäa geschickt, um für Ordnung zu sorgen. Dem "Jüdischen Krieg" sind zahlreiche Münzen Vespasians und Titus gewidmet. Dieser Denar zeigt die Personifizierung des besiegten Judäas in roemischer Trauerhaltung unter einem Trophäum.
IVDAEA
geprägt 69/70
3,33 g
RIC 2
Kamp 20.44
 

Anhänge

  • P1100278.JPG
    P1100278.JPG
    211,8 KB · Aufrufe: 9
  • P1100277.JPG
    P1100277.JPG
    172,8 KB · Aufrufe: 9
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.056
Punkte Reaktionen
9.886
Der Adler auf diesem Denartyp des Vespasian sieht oft wie ein abgemagertes Hühnchen aus, einige Stempel hingegen zeigen einen kraftvollen Adler. Vor drei Jahren hatte ich mir ein Exemplar dieses Typs gekauft, vor kurzem ist ein zweites hinzugekommen. Auf der Münze, die ich schon hatte, bickt der Adler nach links und Vespasian schaut nach rechts. Bei dem neuen Stück ist es genau umgekehrt.
Die Adlerdarstellung beider Stempel muss vom selben Stempelschneider geschaffen worden sein. Römische Münzbilder waren ja nie signiert, doch hier kommt man durch dieselbe Machart zweier Gegenstände einem Menschen nahe, der vor fast zweitausend Jahren gelebt hat.

Die Daten des Neuzuganges
RIC486
Kamp 20.35
3,21 g
 

Anhänge

  • Vespasian RIC 846 av.JPG
    Vespasian RIC 846 av.JPG
    227,8 KB · Aufrufe: 9
  • Vespasian RIC 846 re.JPG
    Vespasian RIC 846 re.JPG
    247 KB · Aufrufe: 7
  • P1100695.JPG
    P1100695.JPG
    422,5 KB · Aufrufe: 7
  • P1100696.JPG
    P1100696.JPG
    417,7 KB · Aufrufe: 8
Registriert
11.09.2009
Beiträge
11.056
Punkte Reaktionen
9.886
Auf diesem Denar greift Vespasian auf das Motiv des berühmten Zinsgroschens zurück. Pax sitzt nach rechts blickend, die Legende PONTIFEX MAXIMIUS weißt Vespasian als obersten Priester aus.
 

Anhänge

  • P1100701.JPG
    P1100701.JPG
    286,1 KB · Aufrufe: 4
  • P1100632.JPG
    P1100632.JPG
    219,2 KB · Aufrufe: 5
  • P1100702.JPG
    P1100702.JPG
    2,2 MB · Aufrufe: 5
Zuletzt bearbeitet:

Ähnliche Beiträge

Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet