www.honscha.de

Stempelriss bei J. 197 aus 1875 Ludwig II Bayern - seltener Jahrgang

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von kleinerAdler, 22. Februar 2020.

  1. navada51

    navada51

    Registriert seit:
    2011
    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    623
    Ebay Username:
    eBay-Logo real_navada


    Ich schätze es wird die Januarprägung mit 27.124 Stück sein.
     
    kleinerAdler und Münzadler gefällt das.
  2. Münzadler

    Münzadler Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2010
    Beiträge:
    10.770
    Zustimmungen:
    3.698
    Dann könnte man die Ausgangsfrage mit ja beantworten. ;)

     
    navada51 und kleinerAdler gefällt das.
  3. kleinerAdler

    kleinerAdler

    Registriert seit:
    2018
    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    362
    Ich hole aus Anlass der Diskussion um den 1875er aus eb.. diesen Thread mal wieder heraus.

    Der aktuelle Stand heute im Shop 6 zu 1 zu Gunsten des 1875er im Vergleich zum 1878.
    Also ist der 1878er aktuell deutlich seltener angeboten...

    und da ja aus obiger Recherche hervorgeht, dass der 1875er jetzt doch nicht in so geringer Zahl geprägt wurde, sind die geforderten Preise meines Erachtens deutlich zu hoch für das Gebotene angesetzt.;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2020
    navada51 gefällt das.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden