Sternenfreundethred

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.193
Punkte Reaktionen
1.497
Mittlerweile mit bloßem Auge zu erkennen. Wenn hier nur das Wetter mal mitspielen würde.....Wolken Sturm Wolken leichter Regen Wolken. Grausamer deutscher Sommer. :mad:
 

Anhänge

  • BDBBCE1F-0EC9-40B3-B17B-A5AEFC39A895.jpeg
    BDBBCE1F-0EC9-40B3-B17B-A5AEFC39A895.jpeg
    295,5 KB · Aufrufe: 84

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.193
Punkte Reaktionen
1.497
Mittlerweile mit bloßem Auge zu erkennen. Wenn hier nur das Wetter mal mitspielen würde.....Wolken Sturm Wolken leichter Regen Wolken. Grausamer deutscher Sommer.
 

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.193
Punkte Reaktionen
1.497
Hier noch eine Aufsuchkarte für morgens gegen halb 5, Blickrichtung Nordost in Horizontnähe. Capella (Alpha Aurigae), Hauptstern des Fuhrmanns, kann als Aufsuchhilfe dienen. Der Komet befindet sich leicht links unterhalb von ihm. Quelle: himmelslichter.net

Der Wetterbericht sagt ich soll morgen mal den Wecker stellen.....
 

Anhänge

  • 537E4EF2-ED74-4B63-BF25-30FB8D358B0E.jpeg
    537E4EF2-ED74-4B63-BF25-30FB8D358B0E.jpeg
    96,6 KB · Aufrufe: 66
Registriert
28.01.2011
Beiträge
1.973
Punkte Reaktionen
1.415
Zum Trost gab's gestern leuchtende Nachtwolken (NLCs), nahe Wien sehr selten - meine allererste Sichtung und gleich ein wunderbares Schauspiel dazu (sehr hohe Eiswolken in der Mesosphäre, in ~ 83 km Höhe, werden deshalb noch lange nach Sonnenuntergang angestrahlt).

20200706_175828.jpg
 

Anhänge

  • 20200705_220828.jpg
    1,7 MB · Aufrufe: 62
  • 20200705_221019.jpg
    1,1 MB · Aufrufe: 55
  • 20200705_222541.jpg
    1,2 MB · Aufrufe: 58

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.193
Punkte Reaktionen
1.497
Endlich spielt das Wetter mit. :) Der Schweifstern befindet sich in Hausnähe südsüdwestlich von Capella, nahe Theta Aurigae.
 

Anhänge

  • B698313B-8986-47AC-AC8A-0CAC56E53988.jpeg
    B698313B-8986-47AC-AC8A-0CAC56E53988.jpeg
    1,1 MB · Aufrufe: 85

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.193
Punkte Reaktionen
1.497
Und wo ich gerade mal dabei war: Venus, Mars und Jupiter mit Saturn und noch fast vollem Mond gab‘s auch noch zu erblicken - ein reich gedeckter Astro-Tisch morgens um 4 Uhr. :)

Gute Nacht!
 

Anhänge

  • ABF1C20E-4E4F-4D2B-851E-9AEE59A7581A.jpeg
    ABF1C20E-4E4F-4D2B-851E-9AEE59A7581A.jpeg
    757 KB · Aufrufe: 78
  • 5190B0BB-D552-4EEB-A532-4A46EB337035.jpeg
    5190B0BB-D552-4EEB-A532-4A46EB337035.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 82
  • E5FE769A-5F5C-4EB2-B017-43B30A17B70A.jpeg
    E5FE769A-5F5C-4EB2-B017-43B30A17B70A.jpeg
    1,4 MB · Aufrufe: 82
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.206
Punkte Reaktionen
1.716
Ich habe in München so gegen 22:20 Uhr in südwestlicher Himmelsrichtung einen Stern der besonders hell erscheint im Vergleich zu den anderen Sternen. Beobachtung mit blosem Auge.
Könnte es sich hier um den Jupiter oder doch um den Saturn handeln? Dieser Stern steht unterhalb des Orions - sofern meine Beobachtungen mit blosem Auge und ohne Hilfsmittel wie Kompass, Sternenkarte richtig sind.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.877
Punkte Reaktionen
7.699
Ich habe in München so gegen 22:20 Uhr in südwestlicher Himmelsrichtung einen Stern der besonders hell erscheint im Vergleich zu den anderen Sternen. Beobachtung mit blosem Auge.
Könnte es sich hier um den Jupiter oder doch um den Saturn handeln? Dieser Stern steht unterhalb des Orions - sofern meine Beobachtungen mit blosem Auge und ohne Hilfsmittel wie Kompass, Sternenkarte richtig sind.
Hallo Sascha, Jupiter (Planet) wäre möglich, er würde aber ziemlich tief stehen. Er ist allerdings aber auch sehr hell. Wenn dein Stern halbhoch am Firmament zu sehen ist könntest du Arktur im Sternbild Bootes meinen. Der Orion ist zu dieser Zeit nicht zu sehen.
 
Registriert
02.01.2008
Beiträge
3.206
Punkte Reaktionen
1.716
Hallo Matthias,

vielen Dank für deine Antwort. Der Orion kam mir zwar gestern auch zuspekt vor. Welche drei Gestirne ich nun zum Oriongürtel mir zurechtgebastelt habe kann ich dir leider nicht sagen.

Was den Jupiter angeht, da dürfte ich wohl richtig gelegen haben. Leider ist dieser durch die Baumlücke gesehen irgendwann man schnell hinter diesem auch verschwunden. Den Kometen habe ich noch nicht gesehen. Dazu habe ich mir ehrlich gesagt kaum Mühe gemacht. Hoffe aber heute Abend gegen 23 Uhr diesen auf den Äckern bei mir in der Nähe endlich mal zu gesicht zu bekommen.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet