• Werbung:
    Erhalten Sie $5 in Bitcoin für den Einstieg in Coinbase
    Haftungsausschluss: Das personalisierte 5-Dollar-Prämienangebot wird nach der Kontoerstellung angezeigt. Zeitlich begrenztes Angebot und solange der Vorrat reicht. Angebot für neue Benutzer verfügbar, die ihre Identität noch nicht überprüft haben. Das Angebot gilt nicht für neue Benutzer, die über das Empfehlungsprogramm an Coinbase weitergeleitet wurden oder die zuvor ein Konto mit anderen Kontaktinformationen eröffnet haben. Coinbase kann die Teilnahmebedingungen jederzeit nach eigenem Ermessen aktualisieren.
    Hier registrieren

Sternenfreundethred

Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.795
Punkte Reaktionen
7.514
Ab 23 Uhr kannst du Glück haben mit dem Kometen. Zumindest wenn kein nennenswertes Streulicht vorhanden ist. Aber erwarte nicht zuviel, er ist noch relativ Lichtschwach.
 
Registriert
22.08.2009
Beiträge
7.795
Punkte Reaktionen
7.514
Wird er noch heller?
Tja, das ist so eine Sache. Einerseits entfernt er sich ja schon wieder von der Sonne (Sonnenächster Punkt 03.Juli), andererseits ist er erst am 23. Juli der Erde am nächsten. Und der Abendhimmel wird jetzt auch eher wieder dunkel. Also hoffen.
 

Murdoc87

Moderator
Teammitglied
Registriert
06.11.2008
Beiträge
2.272
Punkte Reaktionen
876
Hier mal noch ein Bild des Kometen von mir. Er befindet sich über dem Baum in der Mitte (am Handy einfach mal die Bildschirmhelligkeit erhöhen). Aufgenommen mit Langzeitbelichtung.

Und auf dem zweiten Bild ist ein Ausschnitt unserer schönen Milchstraße zu sehen.

(Sind leider komprimierte Bilder. Bei der Origibaldatei mit 35 Mb beschweren sich sonst zu viele).
 

Anhänge

  • 20200723225636_IMG_6794.JPG
    1,9 MB · Aufrufe: 75
  • 20200723225809_IMG_6795.JPG
    1,6 MB · Aufrufe: 74
Registriert
16.10.2003
Beiträge
1.265
Punkte Reaktionen
793
Tja, das ist so eine Sache. Einerseits entfernt er sich ja schon wieder von der Sonne (Sonnenächster Punkt 03.Juli), andererseits ist er erst am 23. Juli der Erde am nächsten. Und der Abendhimmel wird jetzt auch eher wieder dunkel. Also hoffen.

Ich seit Tagen einfach Pech. Oder es ist einfach Unvermögen. Aber den Komenten habe ich bis jetzt einfach nicht gesehen. Erst hat das Wetter in den letzten sieben Tagen nicht mitgspielt (Wolken). Vor ein paar Tagen und gestern war's endlich ''sternenklar.'' Wobei, ich hab's nur auf dem Hof versucht. Nach Norden ist eigentlich freie Sicht. Allerdings nicht wenn der Komet z.Z. wirklich tief am Himmel stehen sollte. Da ist dann ein Nachbarhaus im Weg. Wo zum Teufel ist das Ding. :confused:
 

hh1969

Moderator...und seit über 19 Jahren hier an Board.
Teammitglied
Registriert
08.02.2002
Beiträge
5.166
Punkte Reaktionen
1.419
Mittlerweile müssen optische Hilfsmittel herhalten, um ihn noch zu sehen. Neowise verabschiedet sich nun wieder in die Tiefen des Weltalls. Jetzt Lebende werden ihn kaum noch selbst sehen können, da sich mit sich vergrößernder Distanz zur Sonne der Schweif stark zurückbildet und auch die Helligkeit stark zurückgeht.

Heute Abend (31. Juli 2020) wäre er in der Nähe des Sterns Gamma im Sternbild Haar der Berenike zu finden.

Eine Aufsuchkarte und mehr gibt es hier: C/2020 F3 (NEOWISE) – Wikipedia


Insbesondere das Video von der ISS aus ist wunderschön. :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
20.04.2018
Beiträge
1.461
Punkte Reaktionen
1.038
Ich bin jetzt erst durch Zufall hier auf diesen tollen Thread gestoßen. Da gibts ja recht viele Astronomen unter den Numismatikern.
Alle Achtung.
Eine meiner frühen Erlebnisse war, als im Februar 1986 der Halley zu sehen war.
2061 ist es ja wieder so weit:rolleyes:
 
Oben