Steuern wir auf eine bargeldlose Gesellschaft zu?

Registriert
16.02.2020
Beiträge
115
Punkte Reaktionen
81
Ich habe schon festgestellt,wenn man mit Karte zahlt ist man leichtsinniger mit dem Geld ausgeben,dann nimmt man das ein oder andere noch mit was man sonst nicht kaufen würde.Ich zahle wenn möglich auch alles in bar.
ich entscheide doch nicht an der Kasse, was ich im Laden kaufe, oder?
Bei Kartenzahlung zahlen jetzt die Händler, bei Bar die Bank bzw. über die Gebühren die Kunden.
 

Heinz-Rudolf

Foren - Sponsor
Registriert
29.03.2013
Beiträge
767
Punkte Reaktionen
1.727
Ich grüße euch!
Das war schon immer so. Gerade in kleinen Läden (Inhaber geführte) bekam bzw. bekommt man 5% bei Barzahlung, wenn man die Kreditkarte halbherzig zückt.
Schöne Grüße
Heinz-Rudolf
 
Registriert
21.02.2012
Beiträge
327
Punkte Reaktionen
207
Ich habe die letzten 2 Jahre fast alles mit Karte bezahlt, weil sich die Supermarktangestellten da wohler fühlten (obwohl Geld keine Virenschleuder ist). Jetzt steige ich wieder auf Bargeld um (auch an Automaten), da ich nicht meinen Beitrag für Argumente liefern will, das Bargeld abzuschaffen.
Wie schon oben geschrieben: über physisches Geld habe ich eine gewisse Hoheit, über elekronisches Geld keine, das kann jederzeit gesperrt werden.

Als der Krieg Russlands gegen die Ukraine begann, der Rubel abstürzte, und die Leute Geld abheben wollten, wurden die abhebbaren Beträge erst stark gekürzt und dann Abhebungen für eine kurze Zeit ganz untersagt. Im Fernsehen wurden die russischen Bürger dazu interviewt und ein Mann sagte ganz konsterniert, dass er jetzt gar nichts mehr einkaufen könne, weil er alles bargeldlos per App bezahle und kein Bargeld im Haus habe. Und jetzt habe die Bank auch noch die Bezahlapp deaktiviert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17.10.2001
Beiträge
1.393
Punkte Reaktionen
15
Ich für meinen Teil zahle nur mit Karte, wenn es wirklich nicht anders geht.
Kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte mal das Plastikkärtchen aus dem Geldbeutel geholt hab.
Auch für mich ist Bargeld eine gewisse Freiheit, die meiner Meinung nach nicht verloren gehen darf.
Deshalb werde ich auch solange es noch geht und wo es möglich ist immer Bargeld benutzen.

Gruß
Heinz
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
14.871
Punkte Reaktionen
14.024
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Angesichts der angespannten weltpolitischen Gesamtlage mit drohenden Cyberangriffen und möglichen Stromausfällen ist es dringend angeraten, eine gewisse Menge Bargeld wo auch immer zu horten, um im Falle des Falles flüssig zu sein.
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
4.969
Punkte Reaktionen
1.820
In Zeiten von elektrischen Registrier- und Selbstzahlerkassen nützt einem bei einem regionalen oder landesweiten Stromausfall auch das Bargeld nicht bei der Lebensmittelbeschaffung.
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet