Steuersenkungen - Spritpreise ab 01.06.2022

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
4.400
Punkte Reaktionen
3.079
Ja die Lobbyverbände mal wieder.
Nur weil ein Werk dessen Leitung sich auf biliges Gas aus ru**land verlassen hat nicht mehr konkurrenzfähig produzieren kann, wird AdBlue knapp (in deren eigenen Lagern während einer sowieso geplanten Abstellung wegen Wartungsarbeiten, da hat man nicht genug eingelagert weil die Anlage wäre sowieeso die letzten Wochen nicht gelaufen).
Die Konkurrenz produziert (auch in Deutschland) weiterhin AdBlue (und jammert nicht herum). Wenn die Gaspreise weiter steigen, wird der Harnstoff und Ammoniak ggf. fertig importiert aus Ländern wo er günstiger herzustellen ist.

Zur Erinnerung: Der gleiche Lobbyverband hat bereits im Herbst 2021 wegen der hohen Gaspreise und dadurch drohender AdBlueknappheit bei genau dem gleichen Werk nach staatlicher Unterstützung gerufen. Das ist m.E. wie bei Kaufhof. Die waren schon vor Corona halbwegs pleite und haben sich dann wegen Corona retten lassen.
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
5.008
Punkte Reaktionen
1.912
Wo befindet sich eigentlich beim Fahrrad der Adblue-Tankdeckel?
 
Registriert
17.02.2006
Beiträge
7.153
Punkte Reaktionen
4.750
Ja die Lobbyverbände mal wieder.
Nur weil ein Werk dessen Leitung sich auf biliges Gas aus ru**land verlassen hat nicht mehr konkurrenzfähig produzieren kann, wird AdBlue knapp (in deren eigenen Lagern während einer sowieso geplanten Abstellung wegen Wartungsarbeiten, da hat man nicht genug eingelagert weil die Anlage wäre sowieeso die letzten Wochen nicht gelaufen).
Die Konkurrenz produziert (auch in Deutschland) weiterhin AdBlue (und jammert nicht herum). Wenn die Gaspreise weiter steigen, wird der Harnstoff und Ammoniak ggf. fertig importiert aus Ländern wo er günstiger herzustellen ist.

Zur Erinnerung: Der gleiche Lobbyverband hat bereits im Herbst 2021 wegen der hohen Gaspreise und dadurch drohender AdBlueknappheit bei genau dem gleichen Werk nach staatlicher Unterstützung gerufen. Das ist m.E. wie bei Kaufhof. Die waren schon vor Corona halbwegs pleite und haben sich dann wegen Corona retten lassen.
Vielleicht hast du ja Recht und wir machen uns Sorgen um nichts.
Aber wenn ich so mit offenen Augen und Ohren durch den Tag gehe merke ich das da was nicht stimmt.
 
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.522
Punkte Reaktionen
1.271
Hallo und Spaß beiseite,

Wer wirklich Angst hat, stehen zu bleiben wegen AdBlue, dem empfehle ich im Baumarkt einen Sack Harnstoffdünger zu kaufen. Im Zweifelsfall kann man sich dann den Zusatz selbst zusammenmischen. Wasser einfüllen funktioniert bei neuen Modellen nicht, da der Bordcomputer die Leitfähigkeit (im Tank) von AdBlue überwacht....

Grüße pingu
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet