Steuersenkungen - Spritpreise ab 01.06.2022

bayreuth

Moderator
Teammitglied
Registriert
25.11.2007
Beiträge
4.400
Punkte Reaktionen
3.079
Hallo und Spaß beiseite,

Wer wirklich Angst hat, stehen zu bleiben wegen Addblue, dem empfehle ich im Baumarkt einen Sack Harnstoffdünger zu kaufen. Im Zweifelsfall kann man sich dann den Zusatz selbst zusammenmischen. Wasser einfüllen funktioniert bei neuen Modellen nicht, da der Bordcomputer die Leitfähigkeit (im Tank) von Addblue überwacht....

Grüße pingu
Erstens heist es AdBlue.
Zweitens: Wasser reinfüllen ist außerdem illegal, analog zu "den Kat ausbauen / aufbohren" und dann weiterfahren. Das kann teuer werden.

Wer selber mischen will sollte zusehen dass er zumindest sauber arbeitet und der Dünger nicht irgendein "Düngergrade" ist wo man bei der Herstellung großtechnisch den Hallenboden mit zusammengefegt hat (für einen Dünger ist es nämlich ziemlich egal ob da ein wenig Staub und Dreck mit drinnen ist, solange es kein Mikroplastik ist). Die Dosiereinrichtungen und der Kat im Fahrzeug wirken als Filter für jede Verunreinigung (inkl. Wasserlöslichen Verunreinigungen) und werden irreparabel beschädigt. Das ist dann teurer als fertiges AdBlue zu kaufen...
 
Registriert
25.02.2002
Beiträge
5.008
Punkte Reaktionen
1.912
Also das Adblue auf der Großenhainer 134 gibt es schon lange nicht mehr.
 
Registriert
02.02.2009
Beiträge
1.522
Punkte Reaktionen
1.271
Danke für den Hinweis mit dem Schreibfehler - ist ausgebessert. Anmerkung: ich hoffe an deiner Tastatur geht bald das "s" wieder (alternativ habe ich hier noch eine Tastatur mit funktionierendem "s" rumliegen und könnte die dir zur Verfügung stellen - Porto würde ich sogar übernehmen - aber nur wenn ausgeschlossen ist, das der Fehler nicht CPU-Seitig vorliegt). Mit verstehendem Lesen sollte noch etwas geübt werden (jemanden Vorzuführen auch...).

Von "analog zu "den Kat ausbauen / aufbohren" und dann weiterfahren" hat hier niemand geschrieben und nur noch mal extra für dich, es hat mit dem Thema nichts zu tun!:

Steuersenkungen - Spritpreise ab 01.06.2022​


Ich hatte bereits geschrieben das Wasser nicht geht, da die Motorsteuerung dies verhindert. Über illegale Dinge (welche auch immer) kann man diskutieren (nicht nachahmen oder anleiten) wenn es relevant sein sollte, (aber nur in einem anderen Thred, am besten aber in einem anderen Forum oder du schreibst gleich im Darknet.)

Dresden heute Morgen 08.09.2022:

E5 - 2.089 bis 2,189
E10 - 2,049 bis 2,129
Diesel: -2,189 - 2,239

Auffällig ist, das morgens die Preise recht eng zusammenliegen und die Spanne über den Tag immer größer wird. Ist das überall so?

Grüße pingu

OT: @DDresdner: da kann man nur sagen "leider", denn es war ein Stück Stadt- (Szene)Kultur und schlecht war es da nicht - habe ich gehört (bevor da noch was nachkommt...;)).

pS: musste noch einen groben Tippfehler beseitigen (Tataur...) (ca.15:30) - ich glaub ich hatte mich schon mehrfach im Forum als rechtschreibschwach geoutet...
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
17.02.2006
Beiträge
7.153
Punkte Reaktionen
4.750
Heute auf dem Weg zur MeLa überall alles über 2€, als wir dann nachdem wir Aufgrund des Starkregens Stundenlang gelangweilt in Halle 3 und 2 verbracht haben, klitsch nass das Auto erreichten und es sich gut durch den Matsch gewühlt hatte, kostete nur Diesel noch über 2€, E10 gab es bei einer sogar für 1,83€.
 

Seltengast

Moderator
Teammitglied
Registriert
26.03.2008
Beiträge
6.407
Punkte Reaktionen
7.885
Heute gegen 13:00 Uhr:
E5 2,11 €

eine Stunde später beim Aralisten in einem Kilometer Entfernung:
E5 1,91 €

Krass... :eek2::eek2::eek2::eek2:
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet