www.honscha.de

Stücke aus der Sammlung die man mal wieder zeigen möchte!

Dieses Thema im Forum "Deutschland von 1871 bis 1948" wurde erstellt von Fusselbär, 9. November 2018.

  1. varukop

    varukop

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    2.255
    Zustimmungen:
    1.649


    Moin Moin,

    was wäre daran :eek: ? ;)
     
  2. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    4.500
    Ansich nichts schlimmes, nur führt ein Wechsel von gewählten Amtsträgern ab und an zu neuen Inhalten. Aber wir schweifen ab.
     
  3. Fusselbär

    Fusselbär

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    6.016
    Zustimmungen:
    4.500
    Zurück zu den Münzen. Heute mal wieder eine Hamburger Prägung. Eine Doppelkrone aus 1878.
    Interressanterweise kommt dieser Jahrgang nach meinem Empfinden eher häufig in guter Erhaltung vor. Es ist von der Auflage der Prägezahlen auch der höchste.

    J 210, 20 Mark Hamburg
    Auflage: 2.007.960 Stück
    Erhaltung: fast Stempelglanz
     

    Anhänge:

    Achim R., IhasOuts, Kempelen und 10 anderen gefällt das.
  4. FooFighter

    FooFighter

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    4.590
    Zustimmungen:
    4.772
    Ebay Username:
    eBay-Logo pedri1610
    Das soll es ja heutzutage auch geben, dass irgendwelche Etuis in eigener Herstellung vertrieben werden. Noch ein bisschen Farbe auf die Münze und fertig ist das wertvolle Stück in 2.000er Auflage.
     
    Fusselbär und Muppetshow gefällt das.
  5. Balti

    Balti

    Registriert seit:
    2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    11
    Nichts wirklich besonderes , aber ich finde diese Darstellung des Adlers sehr sehenswert und habe diese Münze immer als Glücksbringer dabei.;)(Erbstück)
     

    Anhänge:

  6. Hsv1896

    Hsv1896

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    224
    auf alle fälle. münzen müssen überhaupt nicht teuer und/oder selten sein um einem zu gefallen.
     
    Balti gefällt das.
  7. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.813
    Zustimmungen:
    6.694
    Dieses 2 Mark Stück zählt zu den Lieblingsmünzen in meiner Kaiserreichsammlung.
    Herr Franquinet meinte nach persönlichem Augenschein, daß es sich um einen Erstabschlag handeln müsste.

    Fürstentum Schwarzburg-Sondershausen

    2 Mark
    1905
    J 169a
    vz-St
     

    Anhänge:

    moppel65, XWorbad, Muppetshow und 9 anderen gefällt das.
  8. Bergfreund

    Bergfreund

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    490
    Zustimmungen:
    380
    Das ist zwar nicht wirklich eine Reichsmünze, sondern eine Probe. Aber das ist eines meiner Lieblingsstücke aus meiner Sammlung. Nicht nur, weil die Patina toll ist, sondern vor allem weil ich die Gestaltung der Wertseite mit dem Eichenlaub und den Sternchen so gelungen finde. Bei manchen Proben ist es wirklich schade, dass die nicht zur Ausprägung gekommen sind.
    g6796.jpg
     
    Srolly, lordlindsey, JensiS und 7 anderen gefällt das.
  9. Kronerogøre

    Kronerogøre

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    9.811
    Zustimmungen:
    7.967
    Hochinteressant ! Ob diese Probe dem Silberadler Pate gestanden hat ?
     
  10. Hsv1896

    Hsv1896

    Registriert seit:
    2016
    Beiträge:
    793
    Zustimmungen:
    224
    noch engere parallelen sehe ich zu j.319, 320 und 349.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden