Stücke aus der Sammlung die man mal wieder zeigen möchte!

Mitglied seit
18.06.2016
Beiträge
1.219
Punkte für Reaktionen
393
garantiert nicht bemerkt.
 
Mitglied seit
22.04.2007
Beiträge
470
Punkte für Reaktionen
952
Tauchen ist nicht unbedingt, das Problem um cleaned ran zu bekommen, problematisch wird es mit feinen Wischerspuren die ggf danach zum Vorschein gekommen sind, nicht unbedingt von dir sondern vom Vorgänger.

Ich habe dämlicher Weise einen 5er Alfred 1895 eingetaucht, weil mir die Farbe nicht gefiel und habe da die leichte Haarlinichen nicht gesehen, die danach da waren und schon gab es unc cleaned, das ist das bitter und auch von mir dämlich gewesen..
Seitdem liegt die wieder lose zwischen diversen anderen Metallen und färbt sich langsam wieder ein.
Trotzdem sieht der goldenen sehr gut aus.

Interessant ist auch, dass die Gradingfirma entweder nicht bemerkt oder nicht bewertet hat, dass der Karl getaucht ist. Ob das bei Silber auch so gehandhabt worden wäre ?
 
Mitglied seit
26.12.2004
Beiträge
819
Punkte für Reaktionen
1.602
Meine Lieblingsmünze der Bremenfünfer ist mir im Laufe der Jahre immer mal wieder in einer unwiderstehlichen Variante über den Weg gelaufen.
Die vier Stück auf dem Foto haben ein dauerhaftes Bleiberecht erworben :)
Sollte mir noch ein schönes Exemplar begegnen, ich würde wohl wieder nicht nein sagen können ;)

Bremen5M_Quatro_A_1.jpg Bremen5M_Quatro_B_1.jpg
Oben: f.St ohne Patina / f.St mit Patina
Unten: EA mit Patina / PP mit Hauch von Patina
 

Münzadler

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
07.02.2010
Beiträge
10.936
Punkte für Reaktionen
3.795
Meine Lieblingsmünze der Bremenfünfer ist mir im Laufe der Jahre immer mal wieder in einer unwiderstehlichen Variante über den Weg gelaufen.
Die vier Stück auf dem Foto haben ein dauerhaftes Bleiberecht erworben :)
Sollte mir noch ein schönes Exemplar begegnen, ich würde wohl wieder nicht nein sagen können ;)

Anhang anzeigen 192626 Anhang anzeigen 192627
Oben: f.St ohne Patina / f.St mit Patina
Unten: EA mit Patina / PP mit Hauch von Patina
Klasse Münzen und eine gelungene Darstellung!
 
Mitglied seit
20.04.2018
Beiträge
781
Punkte für Reaktionen
409
Meine Lieblingsmünze der Bremenfünfer ist mir im Laufe der Jahre immer mal wieder in einer unwiderstehlichen Variante über den Weg gelaufen.
Die vier Stück auf dem Foto haben ein dauerhaftes Bleiberecht erworben :)
Sollte mir noch ein schönes Exemplar begegnen, ich würde wohl wieder nicht nein sagen können ;)

Anhang anzeigen 192626 Anhang anzeigen 192627
Oben: f.St ohne Patina / f.St mit Patina
Unten: EA mit Patina / PP mit Hauch von Patina
bei Wein würde man sagen, eine traumhaft Assemblage.
Tolle Stücke, und ich finde in den vier verschiedenen Ausprägungen eine tolle Zusammenstellung :respekt:
 

Kempelen

Moderator
Teammitglied
Mitglied seit
24.06.2009
Beiträge
6.278
Punkte für Reaktionen
7.808
Damit Bayern nicht zu kurz kommt möchte ich euch heute gerne ein 5 Mark Stück mit Prinzregent Luitpold zeigen.
Ausgegeben wurde es anläßlich seines 90. Geburtstags und zu seinem 25. Regentschaftsjubiläum.

Die Vorderseite zeigt den für diesen Münztyp typischen "weißen" Streifen (ein Echtheitsmerkmal ;)) und eine wunderschöne ungleichmäßig farbig schimmernde Patina.

Deutsches Kaiserreich
Königreich Bayern
5 Mark Bayern 1911
J 50

J 50 (1).JPG J 50 (2).JPG

Einschätzungen zur Erhaltung würden mich übrigens sehr interessieren :).
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet