• Beim aktuellen Preisanstieg des Bitcoins möchte ich auf meinen Beitrag hinweisen, wir haben nämlich auch eine Rubrik für Kryptocoins... Infos zu Bitcoins

Taler Sachsen 1568 August echt oder falsch eure Meinung

Registriert
22.08.2015
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Forenmitglieder vielleicht könnt ihr mir helfen,

ich hätte gerne eure Einschätzung zu Echtheit des 1568 er Taler Sachsen
Gewicht ca. 28,25 Gramm Durchmesser ca. 40 mm

für Meinungen, Hilfe und Infos wäre ich euch dankbar

liebe Grüsse

SaarMark
 

Anhänge

  • sachsen1.jpg
    sachsen1.jpg
    250,5 KB · Aufrufe: 238
  • sachsen2.jpg
    sachsen2.jpg
    231,1 KB · Aufrufe: 230
Registriert
22.08.2015
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Aufgrund des Rates von Nikolaus III. stelle ich ein Foto aller Taler ein deren Echtheit ich nicht verifizieren kann
über eure Meinung wäre ich sehr dankbar

liebe Grüsse
 

Anhänge

  • tal1.jpg
    tal1.jpg
    358,6 KB · Aufrufe: 179
  • Anhang 2.jpg
    Anhang 2.jpg
    349,1 KB · Aufrufe: 193
Registriert
22.08.2015
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
danke diwidat für dein Foto
ich bin mir mit meinem Taler wirklich unschlüssig


keine weiteren Meinungen bzgl. Echtheit?
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
11.08.2009
Beiträge
2.102
Punkte Reaktionen
1.143
Gewicht und Abmessungen kommen in etwa hin, allerdings ist die Münze so sehr abgenutzt, dass Details kaum noch zu erkennen sind. Das könnte schon auf eine Fälschung hindeuten, gerade weil Schwert, Hand Bart usw. auch bei weniger gut erhaltenen Stücken meist noch gut zu erkennen sind. Also hat da zumindest schon mal jemand recht heftig dranherumpoliert.
Ob dieser Typ schon in China produziert wird, kann ich im Moment nicht beurteilen, jedenfalls wäre ich bei ebay-Dachbodenfund oder Flohmarktschnäppchen schon skeptisch.
Diese alten Sachsen sind übrigens recht häufig, zu meiner Verblüffung konnte ich sogar voriges Jahr einen solchen Taler in Alanya im dortigem Museum entdecken.
 

Anhänge

  • museum_alanya.JPG
    museum_alanya.JPG
    64,7 KB · Aufrufe: 193
Zuletzt bearbeitet:

B555andi

Moderator
Teammitglied
Registriert
18.02.2004
Beiträge
6.807
Punkte Reaktionen
5.644
Zu dem verschwommenen Erscheinungsbild kommt hinzu, dass trotz der Abnutzung keine größeren Kratzer usw sichtbar sind, wie man sie sonst erwarten würde.
 
Registriert
22.08.2015
Beiträge
17
Punkte Reaktionen
0
Hallo

die Münze hat unter Berücksichtigung der Vor und Rückseite an der gleichen Stelle (natürlich beim wenden- spiegelverkehrt) sowohl eine Prägeschwäche als auch einen Doppelschlag
deutet so etwas nicht auf die Echtheit hin?
danke für eure Meinungen
 
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet