www.honscha.de

Thiemann Münzenhandlung

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von Krüger, 14. Dezember 2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HHamburger

    HHamburger

    Registriert seit:
    2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7


    ebay accounts

    welche ebay accounts benutzt er denn ?
     
  2. mr.pleasure

    mr.pleasure

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo mr.pleasure
    ????????????Wer versteht ihn ?

    Nein, Halbjahresvorverkäufer, Spätlieferer und Marktverwirrungsklagendroher sind für mich Luft, und Luft ist unsichtbar. :D[/QUOTE]

    Ach so ?! Dann sind Sie also unsichtbar Herr Raue ?!!!
    Sie machen doch seit Jahren nichts anderes!;)
     
  3. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    893
    Wir haben gerade knapp 1000 Vatikan Weltjugendtagszweier ausgeliefert (davon jeden mit Gewinn). Gibt es irgendein Problem bei dem wir Ihnen helfen können? Vielleicht beim Absetzen von ADFGJ-Wartburgsätzen unter Ausgabepreis der VfS ? Aber die stellen Sie ja nur zum "Spielen" auf Ebay, um (Zitat aus Ihrer anmaßenden Email an uns) "den Preis unter Goldniveau zu treiben." :lachtot: - übrigens entgegen den Ebay-Einstellrichtlinien - 15 Auktionen sind gleichzeitig erlaubt, 45 drin. ;)
     
  4. jjjaaade

    jjjaaade

    Registriert seit:
    2006
    Beiträge:
    604
    Zustimmungen:
    543
    Ebay Username:
    eBay-Logo familie_big
    Als Sammler sollte ich mich aus gegenseitigen Händler Liebesbezeugungen raushalten.

    Aber ich finde es traurig, wie hier mit Förmchen Schlamm geworfen wird.


    Gruß, jjjaaade
     
  5. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.775
    Zustimmungen:
    7.708
    Nee, eben nicht. Es ist unser gutes Recht und meiner Meinung nach sogar moralische Pflicht, unseren Senf dazu zu geben.

    Grade diese "Diskussionen", also eigentlich eher diese Förmchen-Schüppe-Sand-Schmeißerei unter den Händlern zeigt uns doch, wie der eine oder andere Händler gestrickt ist. Es interessiert diese Leute überhaupt nicht mehr, wie wir Sammler über sie denken. Haptsache, man kann dem Konkurrenten das Förmchen an den Kopf werfen. Das dumme Sammlervolk soll gefälligst die Klappe halten und zahlen. Nicht mit mir!!!
    Bei solchen Leuten kaufe ich nichts. Selbst, wenn die nen Vatikan 2er zum Nominal hergeben würden.
     
    5 Person(en) gefällt das.
  6. Tobias Honscha

    Tobias Honscha Administrator

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    5.923
    Zustimmungen:
    1.478
    Ebay Username:
    eBay-Logo www.honscha.de
    Facebook:
    facebook Honscha.Muenzen
    Da habe ich leider ganz andere Erfahrungen machen müssen ;) Für viele Sammler zählt nur der vermeintlich günstigste Preis und dann rufen sie mich an, ob es normal ist, daß auf den Raritäten aus Monaco gar kein Euro-Nominal aufgeprägt ist oder ob es wirklich Proben aus dem Vatikan gibt ;) Oder noch besser : Bei eBay wird aber der Artikel XYZ schon seit 3 Monaten verkauft : "Warum haben Sie den denn noch nicht ?"
     
  7. mr.pleasure

    mr.pleasure

    Registriert seit:
    2001
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Ebay Username:
    eBay-Logo mr.pleasure
    Das wollte ich nur wissen, ob und wie Sie reagieren. Machen Sie eigentlich nichts anderes als Foren durchzuchecken ?:respekt:
    Na ja, ich will hier sonst keine weiteren Spitzen reintreiben. Ich verstehe solche Foren als Foren für Sammler und nicht für Händler. Daher schaue ich auch nur alle Jubeljahre rein, wenn man Tipps von Sammlern bekommt...:)
     
  8. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.324
    Zustimmungen:
    893
    Drohungen per Email

    Sehr geehrter Herr Roger Pötz,
    nachdem Sie mir neben persönlichen Beleidigungen per Email im Namen des Berufsverbandes gedroht haben, mich kaputt zu machen, wenn ich weiterhin AGB-konform als Mitbewerber 100-Euro Goldmünzen Wartburg auf Ebay einstelle, rechnen Sie doch nicht etwa mit einem Dresdner Christstollen zur Vorweihnachtszeit?
     
  9. moppel65

    moppel65 Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    7.775
    Zustimmungen:
    7.708

    Das glaube ich Dir. Leider.
    Andererseits bin ich auch überzeugt davon, dass es eine Menge Leute gibt, die genug Rückgrat haben und lieber einen Euro mehr bezahlen als solchen Leuten den Lebensunterhalt zu finanzieren.
     
    7 Person(en) gefällt das.
  10. Kempelen

    Kempelen Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2009
    Beiträge:
    5.851
    Zustimmungen:
    6.751
    Da stimme ich moppel gerne zu :).


    Was ich eigentlich nicht ganz verstehe.

    Warum nutzen manche Händler diese Plattform nicht für positive Werbung ?

    Damit meine ich natürlich nicht, daß sie hier Münzen feilbieten sollen ;) (dies ist ja nach den Forenregeln nicht erlaubt).
    Aber sie könnten durch sachliche Informationen und freundliche Dialoge mit Sammlern (potentiellen Kunden) ihr Unternehmen positiv darstellen und einen Imagegewinn erzielen.

    Statt dessen hinterlassen sie hier leider nur zu oft einen Scherbenhaufen :(.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. November 2011
    5 Person(en) gefällt das.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden