www.honscha.de

traurig,traurig....

Dieses Thema im Forum "Münzauktionen im Internet" wurde erstellt von VanHelsing, 4. April 2005.

  1. VanHelsing

    VanHelsing

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
  2. DDresdner

    DDresdner

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    4.441
    Zustimmungen:
    953
    Wieso, dort kann der Kunde den Müll wenigstens zurückgeben, nicht so wie von Privat, gekauft wie gelesen, Haftung und Rücknahme ausgeschlossen....
     
  3. michel008

    michel008 Schrottsammler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    2.298
    Zustimmungen:
    1.329
    Es steht auch eindeutig in der Auktion das im Folder die italienische Sondermünze ist.
     
  4. klondyke

    klondyke

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    6
    Das steht bei privaten Anbietern auch. Diese Angebote werden aber dann hier in der Luft zerrissen! Bei einem Händler scheint das in Ordnung zu sein! Wobei gegen das Angebot ja nichts zu sagen ist, wer es ordentlich liest weiß ja was er bekommt - nur machen das viele nicht.

    Offensichtlich wird meiner Ansicht nach darauf spekuliert, dass die Bieter nicht alles lesen, sonst hätte er schon in der Artikelbeschreibung geschrieben, dass es die italienische Sondermünze ist - hat er aber nicht. Und wie man am Kaufpreis sieht war der Artikel sehr erfolgreich.

    Von einem derart grossen Händler erwarte ich mir schon, dass er Originalware verkauft und keine zusammengewürfelten Kombinationen.

    Zitat aus der Beschreibung:
    Achten Sie bei Ihren Geboten nicht nur auf die Bewertungen der Verkäufer, sondern auch darauf, bei wem Sie Ihre Münzen kaufen und ob die Kaufpreishöhe den bisherigen Verkäufen der Anbieter entspricht. Nur bei Fachhändlern, die berechtigt sind, das Zeichen des Berufsverbandes des deutschen Münzenfachhandels zu verwenden, haben Sie immer die Gewissheit, echte und geprüfte Qualitätsware zu erhalten!


    Mit dem ersten Teil hat er Recht - man soll darauf achten bei wem man seine Münzen kauft!
     
  5. Marvek

    Marvek Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    0
    Meiner Meinung nach gehört sowas sofort gesperrt, und natürlich aus dem Berufsverband des Deutschen Münzenfachhandels sofort ausgeschlossen.
    Dieser Händler braucht sich nicht mehr über irreführende Angebote beschweren.
     
  6. Heiner.Mueller

    Heiner.Mueller

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
  7. klondyke

    klondyke

    Registriert seit:
    2004
    Beiträge:
    207
    Zustimmungen:
    6

    Auszug aus der Mich-Seite des Verkäufers

    Sofern die Ware über eine Auktion erworben wurde, steht dem Käufer das Widerrufs- bzw. Rückgaberecht nach §§ 355 ff. BGB nicht zu.

    :confused:
     
  8. Heiner.Mueller

    Heiner.Mueller

    Registriert seit:
    2003
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Oh das klingt mir besonders interessant.
     
  9. Goldeuro

    Goldeuro

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0

    Hallo,

    dann kann es Ebay ja nicht betreffen, da dies ja ein Verkauf zum Höchstgebot und nicht eine Auktion ist.

    Gibt es hier keine Händler die hier eine persönliche anwaltliche Note bei dem Händler hinterlassen wollen? :D

    Gruß

    Goldeuro
     
  10. Marvek

    Marvek Mitgliedschaft beendet

    Registriert seit:
    2002
    Beiträge:
    2.232
    Zustimmungen:
    0
    "Die Münze wird in Münzkapsel geliefert." -> Lüge


    :lachtot:

    Ich glaube unser mr.pleasure braucht mal eins auf die Finger in Form von in paar negativen Bewertungen. So gehts ja nun nicht.
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrem Erleben anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden