Über´s Ohr gehauen? 2 Euro Münze

Registriert
28.06.2012
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo, liebe Spzialisten!

Ich bin in den Besitz der folgenden 2 Euro Münze gekommen:

Italien 2004, World Food Programm. Die Münze wiegt 8,5g, nur der Mittelteil ist magnetisch. Allerdings ist sie kpl. goldfarben, läßt sich auch nichts abkratzen. Ein Fake?

Gruß Detlef
 

Anhänge

  • Münte 005.jpg
    Münte 005.jpg
    672 KB · Aufrufe: 4.921
  • Münte 004.jpg
    Münte 004.jpg
    708,1 KB · Aufrufe: 560
  • Münte 006.jpg
    Münte 006.jpg
    348,1 KB · Aufrufe: 489
Keine Fake, eher verunstaltet --> diese Münze wurde vergoldet, eigentlich nichts mehr Wert da die Münze nicht mehr gültig ist.
 
Hallo & herzlich willkommen im Forum.

Diese "vergoldete" Münze ist tatsächlich ein Fake, davon wurden im Forum auch schon viele diskutiert.
Bei deinem Exemplar erkennt man das an zwei Eigenschaften:
1. Ring und Pille haben unterschiedliche magnetische Eigenschaften
2. Man sieht bei diesem Stück den Übergang zwischen Pille und Ring sehr deutlich (in Form einer Vertiefung ringsherum), was bei echten Monometallern nicht der Fall wäre.
3. bei Monometallern variiert das Gewicht.

PS: Das Forum hat eine Suchfunktion...
 
... Allerdings ist sie kpl. goldfarben, läßt sich auch nichts abkratzen. Ein Fake? ...

Die Münze ist echt. Kein Zweifel. Allerdings wurde sie vergoldet. So etwas machen oft einschlägige Münzhandelshäuser, um ihren Kunden einen Mehrwert vorzugaukeln, womit sie in der Regel auch Erfolg haben. Die Wahrheit ist: Die Goldschicht ist so dünn, dass ihr Wert nicht der Rede wert ist. Zudem hat die Münze durch die Vergoldung auch ihre Eigenschaft als Zahlungsmittel verloren.

PS: Wenn Du fest genug kratzt, dann wirst Du feststellen, dass sich die Goldschicht durchaus abkratzen lässt.

Edit: Ich war zu langsam! :D
 
mal eine Frage: warum steht im Titel "Über's Ohr gehauen?" ?
Hast du die Münze gekauft?
 
Hallo dghome und WILLKOMMEN IM FORUM.

Ich kann nur bestätigen was meine Vorgänger schon geschrieben haben. Leider ist das Stück verändert worden und hat nun seine Eigenschaft als Zahlungsmittel verloren. Daran ändert auch der Hauch Katzengold nichts.Gestatte mir die Anfrage, wie Du an das Stück gekommen bist?

Ärgere Dich nicht, denn Du bist nicht der einzige dem man solches andreht.

@ elezodehn
Und dann noch aus Italien! Gibt es da etwa eine neue Goldmine in der Toskana? ;)

Gruß epareiner
 
Danke für die raschen Antworten.
Von der Bank über´s Ohr gehauen. Die Münze war in einer ganz normalen Rolle mit 2€. Beim öffnen fiel dann sofort die andere Farbe auf. Naja, wenn ungültig, so noch verschmerzbar. Aber das die Münze durch alle Kontrollen kommt und in einer Rolle landet, schon traurig.

Gruß detlef
 
Ich hab auch schon Fälschungen in den Rollen gefunden, ebenso wie ausländische Münzen die nur einen Bruchteil des Nennwerts der Euromünze hatten. (Auch bei 2 Euro schon vorgekommen).
Und sogar eine gedrehte Metallscheibe die als 1 € durch ging.

Von den Pfennigen in den 1ct Rollen mal ganz zu schweigen.
 
Aber für'n Kondomat reicht sie noch! :D
Auch die Münzzähler in den Spk dürften den 2er nicht abweisen.

Micha
 
Zurück
Oben
Sie nutzen einen Adblocker

Sicherlich gibt es Seiten im Internet, die es mit Werbung übertreiben. Dieses Seite gehört nicht dazu!

Aus diesem Grunde bitte ich Sie, Ihren Adblocker zu deaktivieren. Danke!

Ich habe den Adblocker für diese Seite ausgeschaltet