Übersicht 2-€-Gedenkmünzen (alle Daten der offiziellen Ausgaben mit KMS, Coincards und Numisbriefen)

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.398
Punkte Reaktionen
11.211
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Hier ein Kurzupdate:

Seit meinem letzten Update von vor einem Monat gibt es nicht viel zu berichtet. Lediglich eine weitere 2-€-Gedenkmünze wurde - und das überraschenderweise schon vor den letzten beiden oben aufgeführten - in diesem Jahr ausgegeben. Es handelt sich um die erste Ausgabe aus Luxemburg 2020 2€CC Luxemburg 2020/1 "200. Geburtstag von Prinz Henri von Oranien-Nassau", über deren Teilausgabe mich Alain Hoffmann von der BCL informierte, siehe dazu hier.

Da diese Münze in den Beuteln also, wie nun bekannt, offiziell vor den beiden aus Belgien und San Marino ausgegeben wurde, hat sich die chronologische Nummerierung der Münzen geändert - siehe Übersicht.

Ansonsten bleibt festzuhalten, dass einige angekündigte Münzausgaben, bedingt durch die gegenwärtige weltweite Corona-Pandemie, nicht wie angekündigt termingerecht ausgegeben werden konnten.

Alle derzeit bekannten Infos könnt ihr diesem aktualisierten Update, Stand 03.04.2020, meiner Gesamtübersicht aller 2-€-Gedenkmünzen seit 2004, das unten anhängt, entnehmen.

Bleibt gesund!

EDIT 13.06.2020:
Neueres Update unten in meiner Signatur aufrufbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.398
Punkte Reaktionen
11.211
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Nach längerer Unterbrechung, die der aktuellen coronabedingten Ausgabepolitik der Euroländer geschuldet ist, möchte ich die Interessierten unter euch heute wieder auf den letzten Stand bringen.

Seit meinem letzten Update sind entgegen den ursprünglichen Plänen nur zwei neue 2-€-Gedenkmünzen ausgegeben worden:

Lettland hat mit seiner 2€CC Lettland 2020 "Keramik Lettgallens" die ersten Münzen in Coincard und KMS auf den Weg gebracht. Diese waren nur online bestellbar. Italien hat seine zweite diesjährige Münze 2€CC Italien 2020/2 "150. Geburtstag von Maria Montessori" ausgegeben, leider nicht sammlerfreundlich, da aus Deutschland nicht online bestellbar.

Spanien hat nun endlich die Rollen der 2€CC Spanien 2020 "Architektur der Mudéjaren in Aragón" über spanische Banken und auch bei den Münzhändlern platziert und auch die Proofvariante ausgegeben. KMS und Numisbrief gab es schon früher.

Von Griechenland ist aktuell nichts Neues zu erfahren. Die jeweils erste Ausgabe aus Malta und dem Vatikan ist für diesen Monat angekündigt.

Zypern wird, nach neuesten Informationen, die hier im Forum eingestellt wurden, dieses Jahr ebenfalls zwei 2-€-Gedenkmünzen herausgeben. Das wäre schon eine Überraschung, gibt es doch aus der Mittelmeerinsel bislang nur eine einzige nationale 2€CC aus dem Jahre 2017.

Weitere Motive von schon bekannten Münzankündigungen wurden veröffentlicht und können in den jeweiligen Threads angeschaut werden.

Alles könnt ihr wieder wie gewohnt aus einem aktuellen Update, Stand 13.06.2020, meiner Gesamtübersicht aller 2-€-Gedenkmünzen seit 2004, das unten anhängt, entnehmen.

Ich wünsche angenehme Lektüre damit.

EDIT 27.07.2020: Neueres Update weiter unten.
 
Zuletzt bearbeitet:

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.398
Punkte Reaktionen
11.211
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Es ist Ende Juli und die pandemiebedingte Ausgabezurückhaltung einiger Länder lockert sich.

Seit meinem letzten Update sind vier weitere 2-€-Gedenkmünzen ausgegeben worden. Den Anfang machte der Vatikan, der seine 2€CC Vatikan 2020/1 "100. Geburtstag von Johannes Paul II." vor fünf Wochen offiziell ausgegeben hat. Die Münze im Blister sowie die Proofausgabe sind für viele Sammler auf den Weg gebracht worden, der zu erwartende Numisbrief ist bislang noch nicht angekündigt worden.

Griechenland hat nach einigen Verzögerungen nunmehr auch seine beiden Münzen 2€CC Griechenland 2020/1 "2.500 Jahre Schlacht bei den Thermopylen" und 2€CC Griechenland 2020/2 "100. Jahrestag der Vereinigung Thrakiens mit Griechenland" nacheinander ausgegeben. Beide Münzen gibt es aus der Rolle, in einer Coincard und als Proofausgabe im Etui, allerdings in unterschiedlichen Auflagen. Die Rollenausgabe der „Trakien“-Münze lässt allerdings bis zum Herbst auf sich warten.

Für heute schließlich hat Malta die Ausgabe seiner fünften Münze aus der Serie „Prähistorische Stätten“ 2€CC Malta 2020/1 "Prähistorische Stätten Maltas - Tempel von Skorba" angekündigt. Die geringe Auflage und die Tatsache, dass diese Münze mit unterschiedlichen Münzzeichen herausgegeben wird (aus der Rolle, in Coincard und im Umlaufmünzensatz), hat Ende der vergangenen Woche zu einem Run auf die Onlinebestellung geführt, die nach sehr kurzer Zeit wegen Ausverkauf beendet wurde. Die Folge sind derzeit sehr hohe Verkaufspreise. Glücklich können diejenigen sein, die sich frühzeitig ihre Exemplare sichern konnten oder über günstige private Quellen vor Ort verfügen. Als Ausgabedatum habe ich für meine Übersicht den 24.07., den Tag der Onlinebestellung, notiert, da viele Münzen über die Händler schon vor dem heutigen Tag verfügbar sind. Ich selber habe zum Beispiel die erste Münze schon seit zwei Tagen hier liegen.

Auch neben den aktuellen Neuausgaben gibt es weitere Entwicklungen bei den 2-€-Gedenkmünzen:

Die von mir weiter oben gemeldeten zwei diesjährigen Ausgaben aus Zypern haben sich nicht bestätigt. Die Mittelmeerinsel gibt – und das ist bemerkenswert genug – „nur eine“ neue Gedenkmünze aus.

Frankreich hat nunmehr bestätigt, dass die für dieses Jahr vorgesehene erste 2-€-Gedenkmünze anlässlich der im Jahre 2024 in Paris geplanten Olympischen Spiele auf das kommende Jahr 2021 verschoben wird. Sie ist als erste Ausgabe einer vierteiligen Serie geplant, die bis ins Olympiajahr gehen wird. Für dieses Jahr ist als „Ersatz“-münze diese 2€CC Frankreich 2020/2 "Medizinische Forschung" (Arbeitstitel) vorgesehen. Ich erwarte die genaue Themenangabe für die nächsten Tage. Auch für 2021 dürfen wir aus Paris eine zweite Münze erwarten, deren Thema schon feststeht. Mehr dazu in meiner Übersicht.

Warten müssen wir weiterhin auf die Rollenausgabe der Münze aus Lettland und der ersten von Luxemburg, von denen „Spezialausgaben“ schon erhältlich sind.

Bleibt festzuhalten, dass die Hardcore-Sammler unter uns sich dieses Jahr noch auf insgesamt 19 neue 2-€-Gedenkmünzen freuen dürfen. Welche das sind und alle anderen wichtigen Details dazu könnt ihr wie immer einem aktuellen Update, Stand 27.07.2020, meiner Gesamtübersicht aller 2-€-Gedenkmünzen seit 2004, das unten anhängt, entnehmen.

Ich wünsche angenehme Lektüre.


EDIT 17.09.2020: Neueres Update unten in meiner Signatur aufrufbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.398
Punkte Reaktionen
11.211
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Nach knapp acht Wochen möchte ich hier ein neues Update einstellen.

Drei weitere 2-€-Gedenkmünzen des Jahres 2020 wurden zwischenzeitlich ausgegeben:

Finnland hat uns mit seiner ersten diesjährigen Münze "100 Jahre Universität Turku" längere Zeit warten lassen und die Spekulationen nach den Erfahrungen des letzten Jahres angeregt. Nun sind maximal 800.000 Münzen ausgegeben worden, die leider nicht immer zum Spotpreis erhältlich sind.

San Marino hat seine zweite diesjährige Ausgabe "250. Todestag von Giovanni Battista Tiepolo" emittiert, allerdings dürften die wenigsten Sammler sie schon in Händen halten. Der Kleinstaat lässt die Abonnenten gerne warten.

Portugal ist nun auch für dieses Jahr eingestiegen und hat seine erste diesjährige Ausgabe "730. Jahrestag der Gründung der Universität von Coimbra" mit einer Auflage von nur insgesamt 360.000 Münzen in den Markt gegeben. Allerdings scheint sie entgegen der Erfahrung der Vorjahre noch nicht bei allen Händlern zeitnah angekommen zu sein.

Warten müssen wir immer noch auf die Rollenausgaben der Münzen aus Luxemburg (1), Lettland und Griechenland (2), von denen schon "Spezialausgaben" erhältlich sind.

Vorausschauend können wir feststellen: Es steht uns ein heißer Herbst bevor: 15 (!) angekündigte diesjährige 2-€-Gedenkmünzen stehen noch aus, von nur vier Münzen ist ein konkretes Ausgabedatum angekündigt worden, von einigen anderen nur der Ausgabemonat, von sieben Münzen ist auch der noch nicht bekannt. Viele von uns scharren schon mit den Hufen, wenn sie z.B. an die bevorstehenden Ausgaben von Andorra oder Monaco denken.

Auch Frankreich erregt die Gemüter, geben sie doch demnächst wie letztes Jahr mit "Asterix" wieder eine 2-€-Gedenkmünze nicht als lose Münze, sondern "nur" in drei verschiedenen BU-Coincards und als Proofausgabe aus.

Alle bekannten Details zu den diesjährigen 2€CCs, zu allen anderen bisher ausgegebenen und zu denen der kommenden Jahre könnt ihr wie immer einem aktuellen Update, Stand 17.09.2020, meiner Gesamtübersicht aller 2-€-Gedenkmünzen seit 2004, das unten anhängt, entnehmen.

Viel Spaß damit.


EDIT: Neueres Update in meiner Signatur unten aufrufbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.398
Punkte Reaktionen
11.211
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Der Herbst war bisher durchaus ergiebig!

Nach meinem letzten Update von oben sind in den vergangenen gut 30 Tagen insgesamt sechs weitere 2-€-Gedenkmünzen herausgegeben worden.

Kaum war mein letztes Update eingestellt, hat Litauen seine zweite Münze aus der Serie "Litauische ethnographische Regionen" herausgegeben, die sich der Region Aukštaitija / Oberlitauen widmet. Weitere drei Münzen dieser Serie werden bis 2023 noch folgen.

Und dann begann der Oktober, der uns bisher fünf Neuausgaben brachte:

Frankreich ehrt mit seiner zweiten diesjährigen Gedenkmünze "Medizinische Forschung" die Helden des Alltags im Kampf gegen COVID-19. Eigentlich für den 6. Oktober angekündigt, an dem nur ausgewählte Erdenbürger die Münze erhielten, wird das Gros der Münzen, die es wie letztens die Asterix-Münze nicht lose, sondern nur in drei verschiedenen Coincards und in der Proofversion gibt, erst zum 27.10.20 von Paris in die Welt entlassen.

Einen Tag später schon hat Portugal dann seine zweite diesjährige Münze, die sich dem 75-jährigen Jubiläum der Vereinten Nationen widmet, herausgegeben. Die Auflage dieser Münze ist mit gut 500.000 Exemplaren wieder so wie die Vorgängerversionen der Vorjahre.

Nochmals einen Tag später schließlich kaum aus Deutschland die zweite diesjährige Münze, die an den berühmten Kniefall des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt in Warschau von 1970 erinnert, auf den Markt. Ob diese Münze in der üblichen Auflage von 30 Mio. ausgegeben wird oder doch entscheidend weniger Exemplare geprägt wurden / werden, ist amtlich noch nicht mitgeteilt worden.

Wieder eine Woche später hat Belgien mit seiner zweiten 2€CC den berühmten flämischen Künstler Jan van Eyck, der u.a. den berühmten Genter Altar geschaffen hat, gewürdigt. Diese Münze gibt es nur in zweimal 75.000 Exemplaren in den flämischen bzw. wallonischen Coincards sowie mit 5.000 Stück im Proofetui.

Wieder einen Tag später, und damit haben wir dann Mitte Oktober erreicht, hat der Vatikan zum 500. Todestag von Raffael seine zweite 2-€-Gedenkmünze des Jahrgangs 2020 herausgegeben. Auf die Zusendung der Bestellunterlagen warten die eingeschriebenen Sammler allerdings noch.

Mit dieser Münze haben sich nun bisher 24 diesjährige 2-€-Gedenkmünzen auf den Weg zu den Sammlern gemacht. Zehn weitere angekündigte Münzen des aktuellen Jahrgangs stehen noch aus - der heiße Herbst ist noch lange nicht zu Ende (Stichwort Monaco und andere ...).

Alles dieses und noch viel mehr im Rückblick und in der Vorschau könnt ihr wieder einem neuen Update, Stand 18.10.2020, meiner Gesamtübersicht aller 2-€-Gedenkmünzen seit 2004, das unten anhängt, entnehmen.

Viel Spaß damit.
 

Anhänge

  • 2€CC-Gesamtübersicht mit vielen Infos.xls
    889,5 KB · Aufrufe: 109
Registriert
13.10.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo monstratus
Hier ein Kurzupdate:

Seit meinem letzten Update von vor einem Monat gibt es nicht viel zu berichtet. Lediglich eine weitere 2-€-Gedenkmünze wurde - und das überraschenderweise schon vor den letzten beiden oben aufgeführten - in diesem Jahr ausgegeben. Es handelt sich um die erste Ausgabe aus Luxemburg 2020 2€CC Luxemburg 2020/1 "200. Geburtstag von Prinz Henri von Oranien-Nassau", über deren Teilausgabe mich Alain Hoffmann von der BCL informierte, siehe dazu hier.

Da diese Münze in den Beuteln also, wie nun bekannt, offiziell vor den beiden aus Belgien und San Marino ausgegeben wurde, hat sich die chronologische Nummerierung der Münzen geändert - siehe Übersicht.

Ansonsten bleibt festzuhalten, dass einige angekündigte Münzausgaben, bedingt durch die gegenwärtige weltweite Corona-Pandemie, nicht wie angekündigt termingerecht ausgegeben werden konnten.

Alle derzeit bekannten Infos könnt ihr diesem aktualisierten Update, Stand 03.04.2020, meiner Gesamtübersicht aller 2-€-Gedenkmünzen seit 2004, das unten anhängt, entnehmen.

Bleibt gesund!

EDIT 13.06.2020:
Neueres Update unten in meiner Signatur aufrufbar.
Der Herbst war bisher durchaus ergiebig!

Nach meinem letzten Update von oben sind in den vergangenen gut 30 Tagen insgesamt sechs weitere 2-€-Gedenkmünzen herausgegeben worden.

Kaum war mein letztes Update eingestellt, hat Litauen seine zweite Münze aus der Serie "Litauische ethnographische Regionen" herausgegeben, die sich der Region Aukštaitija / Oberlitauen widmet. Weitere drei Münzen dieser Serie werden bis 2023 noch folgen.

Und dann begann der Oktober, der uns bisher fünf Neuausgaben brachte:

Frankreich ehrt mit seiner zweiten diesjährigen Gedenkmünze "Medizinische Forschung" die Helden des Alltags im Kampf gegen COVID-19. Eigentlich für den 6. Oktober angekündigt, an dem nur ausgewählte Erdenbürger die Münze erhielten, wird das Gros der Münzen, die es wie letztens die Asterix-Münze nicht lose, sondern nur in drei verschiedenen Coincards und in der Proofversion gibt, erst zum 27.10.20 von Paris in die Welt entlassen.

Einen Tag später schon hat Portugal dann seine zweite diesjährige Münze, die sich dem 75-jährigen Jubiläum der Vereinten Nationen widmet, herausgegeben. Die Auflage dieser Münze ist mit gut 500.000 Exemplaren wieder so wie die Vorgängerversionen der Vorjahre.

Nochmals einen Tag später schließlich kaum aus Deutschland die zweite diesjährige Münze, die an den berühmten Kniefall des damaligen Bundeskanzlers Willy Brandt in Warschau von 1970 erinnert, auf den Markt. Ob diese Münze in der üblichen Auflage von 30 Mio. ausgegeben wird oder doch entscheidend weniger Exemplare geprägt wurden / werden, ist amtlich noch nicht mitgeteilt worden.

Wieder eine Woche später hat Belgien mit seiner zweiten 2€CC den berühmten flämischen Künstler Jan van Eyck, der u.a. den berühmten Genter Altar geschaffen hat, gewürdigt. Diese Münze gibt es nur in zweimal 75.000 Exemplaren in den flämischen bzw. wallonischen Coincards sowie mit 5.000 Stück im Proofetui.

Wieder einen Tag später, und damit haben wir dann Mitte Oktober erreicht, hat der Vatikan zum 500. Todestag von Raffael seine zweite 2-€-Gedenkmünze des Jahrgangs 2020 herausgegeben. Auf die Zusendung der Bestellunterlagen warten die eingeschriebenen Sammler allerdings noch.

Mit dieser Münze haben sich nun bisher 24 diesjährige 2-€-Gedenkmünzen auf den Weg zu den Sammlern gemacht. Zehn weitere angekündigte Münzen des aktuellen Jahrgangs stehen noch aus - der heiße Herbst ist noch lange nicht zu Ende (Stichwort Monaco und andere ...).

Alles dieses und noch viel mehr im Rückblick und in der Vorschau könnt ihr wieder einem neuen Update, Stand 18.10.2020, meiner Gesamtübersicht aller 2-€-Gedenkmünzen seit 2004, das unten anhängt, entnehmen.

Viel Spaß damit.
Das ist grosses Kino, eine spektakuläre Arbeit. Vielen Dank. Ich habe die XLS Gesamtübersicht aller 2€ Gedenkmünzen seit 2004 mit meiner eigenen Liste verglichen, und nur ein paar wenige Fragen:
Hat jemand Bilder der folgenden Blister/Coincards ? Alle Finnland:
2004 EU Erweiterung. 2007 Unabhängigkeit, 2008 Menschenrechte
Die folgenden Blister/Coincards scheinen keine offiziellen Ausgaben zu sein (obwohl mit Ausgabeaufdruck Ministero dell'Economia e delle Finanze) ? Alle Italien:
2004 Welternährungsprogramm, 2005 EU Verfassung, 2006 Olympiade Turin, 2008 Menschenrechte, 2013 Giuseppe Verdi, 2014 Galileo Galilei.
Beste Grüße an alle
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.398
Punkte Reaktionen
11.211
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
Das ist grosses Kino, eine spektakuläre Arbeit. Vielen Dank. Ich habe die XLS Gesamtübersicht aller 2€ Gedenkmünzen seit 2004 mit meiner eigenen Liste verglichen, und nur ein paar wenige Fragen:
Hat jemand Bilder der folgenden Blister/Coincards ? Alle Finnland:
2004 EU Erweiterung. 2007 Unabhängigkeit, 2008 Menschenrechte
Die folgenden Blister/Coincards scheinen keine offiziellen Ausgaben zu sein (obwohl mit Ausgabeaufdruck Ministero dell'Economia e delle Finanze) ? Alle Italien:
2004 Welternährungsprogramm, 2005 EU Verfassung, 2006 Olympiade Turin, 2008 Menschenrechte, 2013 Giuseppe Verdi, 2014 Galileo Galilei.
Beste Grüße an alle
Alle von dir aufgeführten Coincards sind keine offiziellen Ausgaben.

Zu Italien siehe auch hier:
 
Registriert
13.10.2020
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ebay Username
eBay-Logo monstratus
Alle von dir aufgeführten Coincards sind keine offiziellen Ausgaben.

Zu Italien siehe auch hier:
Verstanden, dennoch passen diese Coincards gut in meine Sammlung.
Habe via Münzen bei Staatliche Münze Berlin online kaufen Coincards für 2020 für Brandenburg sowie Kniefall gefunden. Würde mich interessieren, ob diese als 'offiziell' betrachtet werden könnten.
 

numisfreund

Moderator
Teammitglied
Registriert
01.02.2005
Beiträge
12.398
Punkte Reaktionen
11.211
Ebay Username
eBay-Logo numisfreund1
...
Habe via Münzen bei Staatliche Münze Berlin online kaufen Coincards für 2020 für Brandenburg sowie Kniefall gefunden. Würde mich interessieren, ob diese als 'offiziell' betrachtet werden könnten.
Nein, diese sind nicht offiziell, da sie nicht vom Münzherrn, der Bundesrepublik Deutschland, vertreten durch "Münze Deutschland" herausgegeben werden.

Die Staatliche Münze Berlin prägt zwar auch im staatlichen Auftrag, ist aber ansonsten ein Wirtschaftsunternehmen, dass nach eigenen privatwirtschaftlichen Gesichtspunkten agiert und produziert.

Die von ihr produzierten Coincards gibt es für viele deutsche 2-€-Gedenkmünzen. Ich habe auch einige.
 
Oben